Das Paderborner Land steckt voller Überraschungen. Denn Mutter Natur hat die Region im Osten Westfalens reich beschenkt, mit dicht bewaldeten Hügeln, der herb-windigen Paderborner Hochfläche, fruchtbaren Äcker und Wiesen sowie einem stillen Meer aus Sand. 

Die Rücken des Teutoburger Waldes im Norden, das Eggegebirge im Osten und die Ausläufer das Sauerlandes im Süden. Und mittendrin: das Paderborner Land. Es ist ein Oval aus wechselnden Schönheiten, das knapp 50 Kilometer von Nord nach Süd und gut 40 Kilometer von Ost nach West reicht und in dem gleich drei größere Flüsse entspringen. Es sind Ems und Lippe sowie der kürzeste Fluss Deutschlands, die Pader. 

Die bekanntesten Fernwanderwege durch das Paderborner Land sind der 210 Kilometer lange WestfalenWanderWeg, der von Hattingen bis nach Altenbeken führt, und der vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ qualifizierte Eggeweg. Er verbindet auf einer Länge von 70 Kilometern die Städte Horn-Bad Meinberg und Marsberg und verläuft fast ausschließlich auf dem Kamm des gleichnamigen Gebirges. Der vom Eggegebirgsverein betreute Kammweg ist zugleich das Rückgrat des 680 Quadratkilometer großen „Naturparks Eggegebirge und südlicher Teutoburger Wald“.

Unterwegs treffen die Wanderer aber nicht nur auf reizvolle Landschaften. So wartet etwa bei Blankenrode eine geheimnisvoll versunkene Stadt. Eine der größten Sehenswürdigkeiten des Paderborner Landes ist die imposante Anlage des ehemaligen Augustinerklosters Dalheim, das heute das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur beheimatet. Zu den geologischen Besonderheiten im Paderborner Land gehören plötzlich verschwindende Bach- und Flussläufe, Dolinen und Schwalglöcher.

 

Nicht nur bei Kindern besonders beliebt ist der „Erlebnis-Barfußpfad“ im Aatal bei Bad Wünnenberg, der auf einer Länge von 1,2 Kilometer die sinnlichen Reize wieder belebt. Kostenlos geht es hier durch einen erfrischenden Bachlauf, über wärmenden Rindenmulch, feine und grobe Kiesel, matschigen Lehm oder einfachen Rasen. Hautnah!

Planen Sie gleich Ihren Urlaub im Paderborner Land

Wir haben einige Wanderreisen für Sie...

Kontakt:

Touristikzentrale Paderborner Land

Königstraße 16
33142 Büren
Telefon: 02951 / 970300
Telefax: 02951 / 970304

www.paderborner-land.de

info@paderborner-land.de