Weg des Monats

Jeden Monat wählen wir gemeinsam mit unserem Partner Krombacher Alkoholfrei den Weg des Monats aus. Es ist immer ein Qualitätsweg Wanderbares Deutschland und gehört damit zu den schönsten Wanderwegen in Deutschland. Seien Sie gespannt und schauen Sie zu Beginn des Monats rein.

Unser Weg des Monats 

im September 2022

Weserbergland-Weg

Nicht nur aufgrund des fantastischen Wandervergnügens, das er Wandernden bietet, ist der Weserbergland-Weg vollkommen zurecht unser Weg des Monats im September. Es gibt auch einen feierlichen Anlass, denn der 225 Kilometer lange Wanderweg feiert aktuell sein 10-jähriges Jubiläum! Wir freuen uns sehr!

Von seinem Startpunkt im niedersächsischen Hann.-Münden, wo Werra und Fulda zusammenfließen und die Weser entsteht, geht es auf 13 Etappen bis nach Porta Westfalica im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen. Unterwegs führt der Weserbergland-Weg mal durch abenteuerliche Hutewälder, mal durch idyllische Hochmoore und entlang schroffer Felsformation. Zudem fügen sich immer wieder historische Burgen und Schlösser malerisch in die Landschaft. Der Weser-Skywalk, ein spektakulärer Aussichtspunkt, den Wandernde kurz hinter Bad Karlshafen erreichen, verspricht großartige Ausblicke über die Landschaft. Schwindelfrei muss man dafür allerdings sein, um von der Plattform den Blick über das Wesertal schweifen lassen zu können.

Aber auch das Naturerlebnis kommt entlang des Weserbergland-Wegs nicht zu kurz. Im Naturpark Solling-Vogler kann man mit ein bisschen Glück einem mächtigen Heckrind, einem Nachfahren des Auerochsen, oder einem Exmoor-Pony begegnen. Beide Rassen leben hier in freier Wildbahn. Ein besonderes Abenteuer für Kinder verspricht der ErlebnisWald Schönhagen, wo das Baumhaushotel Solling zum Übernachten in Baumhäusern oder Baumzelten einlädt. Im Hochmoor Mecklenbruch lässt sich später der blaue Moorfrosch beobachten. 

Natürlich dürfen auch die Sagengestalten nicht fehlen, auf die Wander-Fans entlang des Weges treffen. Seien es die abenteuerlichen Gesichten des Lügenbarons Münchhausen oder die Sage des Rattenfängers von Hameln - der Weserbergland-Weg gibt Anlass genug, um in die Geschichten der Region einzutauchen.

Wege des Monats 2022 im Überblick

Lassen Sie sich inspirieren.