Sind Sie ein WiesengängerWasserläufer oder gar ein Himmelsstürmer? Jede der drei Routen der Wandertrilogie Allgäu führt Sie jeweils über mehr als 350 km durch verschiedene Landschaften des Allgäu. 

Auf den Spuren des Wiesengängers wandern Sie durch die Hügellandschaft im Westen und über die Terrassen im Osten und treffen auf Drumlins, Altmoränen und Moore. Als Erlebniswanderer sind Sie unterwegs auf dem Wasserläufer. Wasserwege und Wasserfälle begleiten Sie ebenso wie die zahlreichen Seen.

Abgeschiedenheit und Natur pur finden Sie auf dem Himmelsstürmer, in den höheren, auch schroffen Gebieten der Gipfelwelten des Allgäus.

Erstmals wurde mit der Wandertrilogie Allgäu die Landkarte neu geschrieben. Es wird zusammengebracht, was thematisch zusammengehört – in Erlebnisräumen, die von uns Trilogieräume genannt werden. Dabei sind wir dem gefolgt, was Kultur und Natur uns vorgegeben haben. Seien Sie unterwegs in diesen Geschichten, erfahren Sie die Urkrafttäler des Allgäus, erleben Sie seine Heimatstätten, wandeln Sie auf den Spuren des Elixiers allen Lebens durch die Wasserreiche oder tanken Sie neue Kraft in den Alpgärten.

 

Jede Geschichte eines Trilogieraums wird in einem Portalort sichtbar. Neun Orte im Allgäu tragen diesen Namen und stehen repräsentativ für die Panoramalogen, die Glückswege, die Naturschatzkammern oder gar für den Schlosspark. In weiteren 15 Etappenorten wird die Geschichte des Trilogieraums in einer neuen Facette erzählt. Und zu guter Letzt erzählt jeder der zehn Themenorte eine ganz besondere Geschichte, beispielsweise über das Leben der Heiligen Crescentia oder über das Wirken von Carl Hirnbein. Diese Geschichten sind nicht nur in der Natur zu finden. Sie werden lebendig in einer Vielzahl von Symbolen und besonderen Plätzen, die wir für Sie auf der Wandertrilogie Allgäu geschaffen haben. Schauen Sie in jedem Ort genau hin, Sie werden seine Geschichte in einem Würfel verborgen finden. Folgen Sie den Nadeln, mit denen wir die Landschaft geradezu markiert haben, um auf einen besonderen Dreiklang aufmerksam zu machen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und tauchen Sie ein. Werden Sie Teil einer Geschichte, geschrieben von der Natur und ihrer unbändigen Kraft.

Die Routen, das Wegenetz und die Ausschilderung

Das Wegenetz der Wandertrilogie ist mit dem Steinmännle-Signet ausgeschildert. Je nachdem, auf welcher Route Sie sich befinden, ist es grün, blau oder rot.

 

Die Wandertrilogie Allgäu besteht aus drei Hauptrouten:

 

- Die Wiesengänger Route: 438 km / 22 Etappen (grün)

- Die Wasserläufer Route: 406 km / 26 Etappen (blau)

- Die Himmelsstürmer Route: 358 km / 24 Etappen (rot)

Alle drei Routen stehen für eine Landschaftsebene und verbinden die Partnerorte miteinander. In den Abschnitten, in denen die Routen parallel verlaufen, ist das Signet zweifarbig – gemäß den jeweils betreffenden Routen:

Wiesengänger-Wasserläufer Route: 123 km (von Eglofs nach Marktoberdorf) 7 Etappen

Wasserläufer-Himmelsstürmer Route: 171 km (von Halblech bis Oberstaufen) 11 Etappen

Informationsmaterial zur Wandertrilogie Allgäu

Besuchen Sie das Allgäu auch über...

  • Kontakt

    Allgäu GmbH
    Gesellschaft für Standort und Tourismus
    Urlaubs-Hotline Tel.: +49 (0) 8323 - 802 59 31 
    Mo.  bis Fr.: 8:00-18:00 Uhr
    Sa., So., feiertags: 10:00-18:00 Uhr
    www.allgaeu.de
    info@allgaeu.de

    Offizielles Buchungscenter: bookyourtrail
    Tel.: +43 (0) 4782 - 930 93 
    Es fallen evtl. Kosten für Telefonate nach Österreich an - max. 0,19 €/Min.
    Nutzen Sie unser kostenfreies Rückruf-Formular auf wandertriologie.allgaeu.de. Wir rufen Sie dann gerne an!