Fernwanderweg • Etappentour

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu

Schwer

24 Etappen
130:00 h
358.8 km
16446 m
16424 m
GPS-Datei herunterladen (Hauptroute)
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Hauptroute

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 1: Von Halblech bis Kenzenhütte

Etappe
Mittel
14 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 2: Von Kenzenhütte bis Tegelberghaus/Schwangau

Etappe
Schwer
10 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 3: Von Tegelberghaus/Schwangau bis Füssen

Etappe
Schwer
11 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 4: Von Füssen bis Pfronten

Etappe
Mittel
17 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 5: Von Pfronten bis Nesselwang

Etappe
Mittel
11 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 6: Von Nesselwang bis Oy-Mittelberg

Etappe
Mittel
14 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 7: Von Oy-Mittelberg bis Rettenberg

Etappe
Schwer
24 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 8: Von Rettenberg bis Burgberg

Etappe
Schwer
17 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 9: Von Burgberg bis Alpe Grund

Etappe
Schwer
17 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 10: Von Alpe Gund bis Immenstadt/Bühl am See

Etappe
Leicht
9.9 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 11: Von Immenstadt/Bühl am Alpsee bis Oberstaufen

Etappe
Mittel
19 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 12: Von Oberstaufen bis Hochgrat/Staufner Haus

Etappe
Schwer
19 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 13: Von Hochgrat/Staufner Haus bis Balderschwang

Etappe
Schwer
15 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 14: Von Balderschwang bis Obermaiselstein/Grasgehren

Etappe
Schwer
18 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 15: Von Obermaiselstein/Grasgehren bis Ofterschwang

Etappe
Mittel
12 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 16: Von Ofterschwang bis Fischen

Etappe
Leicht
9.9 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 17: Von Fischen bis Oberstdorf

Etappe
Leicht
13 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 18: Von Oberstdorf bis Edmund-Probst-Haus am Nebelhorn

Etappe
Schwer
12 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 19: Vom Edmund-Probst-Haus am Nebelhorn bis zur Schwarzenberghütte/Hinterstein

Etappe
Mittel
8.2 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 20: Von der Schwarzenberghütte bei Hinterstein bis Bad Hindelang

Etappe
Schwer
18 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 21: Von Bad Hindelang bis Schattwald/Tannheimer Tal

Etappe
Mittel
14 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 22: Von Schattwald/Tannheimer Tal bis Tannheim

Etappe
Leicht
11 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 23: Von Tannheim bis Bad Kissinger Hütte

Etappe
Schwer
14 km

Die Himmelsstürmer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 24 - Alternative: Von Bad Kissinger Hütte bis Pfronten

Etappe
Mittel
13 km

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Etappen
24
Dauer
130:00 h
Distanz
358.8 km
Aufstieg
16446 m
Abstieg
16424 m
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Reichhaltige Pflanzenwelt

Wegmarkierung

Beschreibung

Zusätzliche Infos unter:

www.allgaeu.de/wta-himmelsstuermer

    Planung und Anreise

    Startpunkt

    Halblech

    ÖPNV:
    Wir empfehlen bei Tages-Wanderungen Bus und Bahn zu nutzen. In

    Verbindung mit den verschiedenen Karte - KönigsCard, Allgäu Walser Card, Oberstaufen Plus und Bad Hindelang Plus könnten Sie sogar kostenlos unterwegs sein.

    Die folgende Übersicht soll Ihnen eine Orientierung bieten, um den ÖPNV gezielt zu nutzen:

    www.zum-kempten.de: Kempten, Durach, Oy-Mittelberg, Petersthal

    www.rva-bus.de, www.rba-bus.de, www.rvo-bus.de: Halblech, Lechbruck, Füssen, Schwangau, Pfronten, Nesselwang, Kaufbeuren, Marktoberdorf

    www.oberallgaeu.org: Petersthal, Burgberg, Rettenberg, Immenstadt, Missen-Wilhams, Oberstaufen, Oberreute, Bad Hindelang, Fischen, Sonthofen, Blaichach, Fischen

    www.rba-bus.de: Lindenberg, Scheidegg, Weiler-Simmerberg, Oberreute, Oberstaufen

    Anfahrt PKW:
    Die Himmelsstürmer Route als zum größten Teil als Rundtour konzipiert bietet die Möglichkeit in jedem Ort die Wanderung zu starten. Somit ist auch die Anfahrt individuell.

    Parken:
    Parkmöglichkeiten sowohl kostenfrei als auch kostenpflichtig gibt es in jedem Ort und auch entlang der Strecke. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der einzelnen Etappenziele. Dort werden Sie sicherlich Hinweis zum Parken bekommen. Des Weiteren sind Parkplätze in den einzelnen Etappenkarten verzeichnet.

    Endpunkt

    Pfronten