Die Spuren vergangener Zeiten erleben! Im Hunsrück haben Sie die Möglichkeit, in die Geschichte einzutauchen. Eine Wanderreise wird so umso spannender. 

"Wanderer, folgt den römischen Spuren:"
Auf dem Ausoniuswanderweg von Bingen nach Trier

Ausonius, ein römischer Gelehrter, reiste bereits 368 n. Chr. quer über den Hunsrück von Bingen nach Trier.
Diese historische Römerstraße erlebt man auf einer Wanderung in 5 Tagesetappen (je 20-25 km). Zeugnisse der Antike säumen den Weg. Am Ziel wartet Trier, die älteste Stadt Deutschlands mit römischen Monumentalbauten.

Der Ausoniusweg wird 2013 auch als Jakobs-Pilgerweg ausgeschildert.

 

Programm:
1. Tag: Bingen
2. Tag: Rheinböllen
3. Tag: Sohren
4. Tag: Morbach-Gonzerath
5. Tag: Gräfendhron
6. Tag: Fell, dann Bus bis Trier

    • 5 Übernachtungen im Zimmer mit DU/ Bad und WC inkl. Frühstück
    • 1 Übernachtung in Zimmern mit Etagendusche inkl. Frühstück
    • Eintritt Archäologiepark Belginum
    • detailliertes Kartenmaterial 1 x pro Gruppe (4 Wanderkarten 1:25.000 bzw. 1:35.000) 
    • Streckenbeschreibung "Die Ausoniusstraße" 1 x pro Zimmer
       
    • Sonstiges:
      -tägliche Anreise möglich
      -Gepäcktransfer zusätzlich buchbar
      -Lunchpakete zusätzlich buchbar
      -Stadtführung in Trier auf Anfrage
      -Zusatz-Übernachtung in Simmern buchbar (Preis auf Anfrage)
    • Ganzjährig buchbar
  • ab 271,00 € pro Person im Doppelzimmer 
    ab 354,00 € pro Person im Einzelzimmer

     

    Aufpreis 5 x Gepäcktransfer bei:
    1 Pers. 101,00 €;
    2-4 Pers. pauschal 106,00 €;
    5-8 Pers. pauschal 115,00 €
    5 x Lunchpakete: 31,00 € p. P.

  • Hunsrück-Touristik GmbH
    Iris Müller
    Gebäude 663
    55483 Hahn-Flughafen
    Telefon: 06543 / 507700
    Telefax: 06543 / 507709

    www.hunsruecktouristik.de

    info@hunsruecktouristik.de


14 Tage Saar-Hunsrück-Steig von Perl nach Idar-Oberstein

Zwischen den Weinbergen bei Perl und den Edelsteinen in Idar-Oberstein erwandern Sie den Höhenzug des Hunsrücks, durch sattgrüne Buchenwälder, Fichtenwälder, bizarre Felsen und Täler.

Das erwartet Sie: Mittelschwere Wanderung auf hohem Niveau. Trekkingpassagen, ebene Strecken. Bei größeren Höhenunterschieden gute Kondition erforderlich.

So wohnen Sie: Wanderfreundliche Hotels/Pensionen/Gasthöfe

    • 13 x Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC
      13 x kräftigende Wanderfrühstücke
      12 Lunchpakete
      Wanderkarten-Leporello „Saar-Hunsrück-Steig“ (1:25.000) 1 x pro Gruppe
      1 x Saar-Hunsrück-Steig-Wandernadel
       

    Sonstiges:

    Gepäcktransfer auf Anfrage
    Halbpension auf Anfrage

    • Ganzjährig buchbar
  • ab 839,00 € pro Person im Doppelzimmer 
    ab 1052,00 € pro Person im Einzelzimmer

  • Hunsrück-Touristik GmbH
    Iris Müller
    Gebäude 663
    55483 Hahn-Flughafen
    Telefon: 06543 / 507700
    Telefax: 06543 / 507709

    www.hunsruecktouristik.de

    info@hunsruecktouristik.de


Kastellauner Traumschleifen erwandern

Lage, Service und Ausstattung des inhabergeführten First Class Hotel-Restaurants (griechische Küche) inmitten der schönsten Traumschleifen Deutschlands bieten Wanderern alles, was das Herz begehrt.
BurgStadt-Pfad, Masdascher Burgherrenweg, Klingelfloß oder auch der Dünnbachpfad mit der Geierlay, Deutschlands längster Hängeseilbrücke, liegen direkt am oder in naher Umgebung des Hotels.

    • Willkommensdrink am Anreisetag
    • 3 Übernachtungen mit Genießer-Frühstücksbuffet
    • Picknick-Leihrucksack mit „Befüllung“ an zwei Tagen
    • 3x ein abendliches 3-Gang-Menü (griechische Karte, dazu Rumpsteaks und Salate
      regionaler Art) 
    • Wanderkarten und weiteres Info-Material.
    • Ganzjährig buchbar
  • ab 339,00 € pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension
    ab 359,00 € pro Person im Einzelzimmer inkl. Halbpension

     

    Zusätzliche Informationen

    Verlängerungsnächte und günstige Transfers zu den Wanderstrecken je nach
    Verfügbarkeit jederzeit zubuchbar. Keine Mindest-Personenzahl.

  • BurgStadt Hotel
    Südstraße 34
    56288 Kastellaun
    Telefon: 06762 / 40800 
    Telefax: 06762 / 4080100

    www.burgstadt.de

    info@burgstadt.de