Themenweg • Rundtour

Veischeder Sonnenpfad - Nordschleife

schwere Tour
5:27 h
17.76 km
528 m
528 m

Die SauerlandSpur entspricht der sog. Nordschleife des Veischeder Sonnenpfades. Sie erfordert einiges an Kondition, denn viele, teils recht steile An- und Abstiege sind auf dem abwechselungsreichen Rundkurs zu bewältigen. Tolle Flora und herrliche Ausblicke bereichern die Tour.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Die SauerlandSpur führt von Bilstein zur Flanke der Hohen Bracht. Gute Kondition ist dank zahlreicher An- und Abstiege erforderlich. Grandiose Fernsichten und eine abwechslungsreiche Landschaft prägen die Tour, die mit der Burg Bilstein auch Mittelalterflair bietet. Die Burg Bilstein wurde im 13 Jahrhundert erbaut. Heute wird diese als Jugendherberge genutzt. Der Burghof eignet sich ausgezeichnet für ein selbstmitgebrachtes Picknick. Wandergruppen können nach Voranmeldung aber auch in der Jugendherberge eine Rast einlegen. Die Nordschleife ist mit einem weißem "B" in einem weißen Kreis auf schwarzem Hintergrund markiert. 

Sicherheitshinweise

Die Tour verläuft meistens auf breiten Wegen. Einige Abschnitte sind allerdings pfadig und erfordern Trittsicherheit.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
5:27 h
Distanz
17.76 km
Aufstieg
528 m
Abstieg
528 m
Höchster Punkt
573 hm
Tiefster Punkt
266 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Planung und Anreise

Startpunkt

Amtshausplatz in Bilstein

Auto:

Auf der B55 fährt man Richtung Bilstein.
 
ÖPNV:

Bis Olpe oder Altenhundem mit der Bahn, von dort mit der Schnellbuslinie
SB3 nach Bilstein. Detailierte Informationen zum Fahrplan unter:
www.zws-online.de.

Ansprechpartner

von Deutscher Wanderverband
Paula Nerke · Alle Rechte vorbehalten