Wanderweg

Trödelsteinpfad

Eicher Weg 13, 57299 Burbach

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg traumtour

Länge 10.4 km Dauer 02:30 h
Aufstieg 383 m Abstieg 383 m
Höchster Punkt 620 m Niedrigster Punkt 363 m

Über 10,2 km und 530 Höhenmeter führt die Trödelsteinpfad vom tiefsten Punkt im Buchheller-Tal zum höchsten Punkt am Naturdenkmal „Trödelsteine“.

Höhenprofil

Trödelsteinpfad
Eigenschaften geologische Highlights, botanische Highlights, kulturell / historisch, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Über 10,2 km und 530 Höhenmeter führt die Trödelsteinpfad vom tiefsten Punkt im Buchheller-Tal zum höchsten Punkt am Naturdenkmal „Trödelsteine“. Unterwegs erwartet die Wanderer landschaftliche Vielfalt und Siegerländer Bergbautradition, d. h. die besondere Burbacher Naturlandschaft im Übergang vom Rheinischen Schiefergebirge zum Westerwald, ihre basaltartige Landschaft und zahlreiche Beispiele aus dem historischen Eisenerzabbau.

Besonders schön: die Kombination aus abenteuerlichen Pfaden, mystischen Waldpassagen, idyllischen Wiesenlandschaften, tollen Aussichten und dem plätschernden Wasser.

Tipp: Am Ufer der Buchheller laden viele romantische Abschnitte zu einer Rast ein. Alternativ empfiehlt sich eine Einkehr in Burbach

Startpunkt Austraße, 57299 Burbach
Endpunkt Austraße, 57299 Burbach
Anfahrt

Auto:
Einstiegspunkt ist der Parkplatz Austraße im Burbacher Ortsteil Wahlbach. In unmittelbarer Nähe des Feuerwehrgerätehauses (Brückenstraße 2) können Sie ihr Fahrzeug abstellen. Die Trödelsteinspur erreichen Sie über den markierten Rothaarsteigzuweg in der Diesterwegstraße. Bitte dem Wegeverlauf in Richtung Burbach folgen.


ÖPNV:

Bequem ist die Anreise mit der Bahn
möglich. Ausstiegshaltepunkt ist Wahlbach. Von dort erreichen Sie die
Wandertour über den markierten Rothaarsteig-Zugangsweg Richtung Burbach.

Kontakt

Tourist Information Gemeinde Burbach
Eicher Weg 13
57299 Burbach