Mittelsteighütte Urwald
Wanderweg • Rundtour

Rundweg Ameise

leichte Tour
1:00 h
3 km
78 m
78 m

Mit dem Prädikat „komfortwandern“ wurde der Rundweg Ameise im Nationalpark Bayerischer Wald ausgezeichnet. Er führt auf einer Länge von drei Kilometern durch das unter Schutz stehende Urwaldgebiet rund um die Gemeinde Zwieslerwaldhaus.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband
Kurzer Qualitätsweg komfortwandern

Kurzer Qualitätsweg komfortwandern

Zertifiziert seit: 31.8.2018

einfach schön „Qualitätswege wanderbares Deutschland - komfortwandern“ sind kurze, attraktive Strecken ohne große physische Barrieren (z.B. Stufen, Wurzeln), die auch für Wanderer mit Mobilitätseinschränkungen, Familien mit Kinderwagen und Flaneure geeignet sind. Die Anforderungen an den Wegeuntergrund und die Streckenführung sind hoch. Zahlreiche Ruhe- und Rastmöglichkeiten bieten dem Wanderer Gelegenheiten Kraft zu tanken oder einfach nur die Landschaft zu genießen. Mehr Infos: https://www.wanderbares-deutschland.de/service/qualitaetsinitiativen/qualitaetswege

Wegmarkierung

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Wie eine Enklave liegt der kleine Ort Zwieslerwaldhaus mitten im Nationalpark Bayerischer Wald, umgeben vom Urwaldgebiet Mittelsteighütte. Durch dieses ganz besondere Schutzgebiet verläuft der Rundweg Ameise, eine drei Kilometer lange, leichte Wanderung, die auch mit dem Kinderwagen oder dem Rollstuhl gut zu bewältigen ist. Sie wurde vom Deutschen Wanderverband mit dem Prädikat „komfortwandern“ ausgezeichnet.

Gleich hinter den Häusern von Zwieslerwaldhaus tauchen die Wanderer ein in das dichte Waldgebiet, bestehend aus mächtigen Tannen, Buchen und Fichten. Das Gebiet, das schon seit mehr 100 Jahren unter Schutz steht, zeigt den Lebensraum des artenreichen Bergmischwaldes in all seiner Vielfalt. Dicke und alte Bäume sowie reiches Totholzvorkommen sind Lebensraum vieler Pilz- und Insektenarten, die in den Wirtschaftswäldern längst ausgestorben sind.

Wanderer durchqueren diesen Urwald auf breiten und ebenen Wegen, die teilweise mit Schotter befestigt und gesandet sind. Eine Informationstafel informiert gleich zu Beginn des Rundwegs Ameise über die Besonderheiten der Landschaft und die namensgebenden kleinen Kraftpakete, die mehr als das Hundertfache ihres Gewichts tragen können.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:00 h
Distanz
3 km
Aufstieg
78 m
Abstieg
78 m
Höchster Punkt
737 hm
Tiefster Punkt
693 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Geologische Highlights / Reichhaltige Pflanzenwelt

Planung und Anreise

Startpunkt

Waldhausstraße 52, 94227 Lindberg

Auto:

Parkplatz Zollhausstraße, Waldhausstraße 52, Zwieslerwaldhaus, 94227 Lindberg

ÖPNV:


Igelbus-Haltestelle Zwieslerwaldhaus, Altes Zollhaus
Falkenstein-Bus, Linie 7150
Fahrpläne unter www.bayerwald-ticket.com

Endpunkt

Waldhausstraße 52, 94227 Lindberg

von Deutscher Wanderverband
Mizgin Acar · Alle Rechte vorbehalten