Parthe Wanderweg
Themenweg • Streckentour

Parthe-Wanderweg

mittelschwere Tour
6:30 h
26.31 km
253 m
243 m

Artenreichtum und Vielfalt sind das Markenzeichen der Parthenaue. An jeder Wegbiegung können Wanderer spannende Aussichten auf einer abwechslungsreichen Wald-Wiesen-Feldflur mit Tal-Auen und Moränenhügeln genießen. Der Parthe-Wanderweg ist mitsamt seiner gastlichen Ortschaften ein wahres Naturrefugium.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Streckenwanderung im Mariannenpark in Leipzig, mit seiner großen Parkwiese, dem Schloss und der Schönefelder Gedächtniskirche. Der Weg führt weiter hinaus aus der Stadt Leipzig, immer an der Parthe entlang, durch den Abtnaundorfer Park mit Schloss und altem Baumbestand sowie einem idyllischen Teich.

Weiter geht es in Richtung Taucha, wo kurz vor der Kleinstadt große und kleine Entdecker zu einem Zwischenstopp in der „Naturschutzstation Plaußig“ eingeladen werden. Taucha überrascht mit mittelalterlichen Resten der Stadtmauer, dem Rittergutsschloss und einem ehemaligen Brauhaus aus Zeiten der Renaissance, welches heute das Städtische Museum, die Stadtbibliothek und eine Gaststätte beherbergt. Vom Aussichtsturm am Stadtpark Taucha lässt sich die Stadt und die Parthenaue noch einmal weit überblicken.

Von hier aus führt der Weg weiter in südöstliche Richtung durch die Ortschaften Panitzsch, Borsdorf  und Zweenfurth nach Beucha.

Die Route endet am alten Steinbruch „Kirchbruch“ in Beucha, welcher mit seiner malerischen Kulisse und dem Ausblick auf die Bergkirche zum verweilen einlädt.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
6:30 h
Distanz
26.31 km
Aufstieg
253 m
Abstieg
243 m
Höchster Punkt
134 hm
Tiefster Punkt
107 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Geologische Highlights / Reichhaltige Pflanzenwelt

Planung und Anreise

Startpunkt

Mariannenpark, 04347 Leipzig

Auto:
Mit dem PKW ist der Parthe-Wanderweg folgendermaßen erreichbar: Der PKW kann im Parkhaus Hauptbahnhof Leipzig abgestellt werden. Weiter geht es mit der Tram 1 (HP Stannebeinplatz) oder zu Fuß zum Startpunkt Mariannenpark.

ÖPNV:
Mit dem Zug bis Hauptbahnhof Leipzig, weiter mit Tram Linie 1 Richtung Mockau bis zum Haltepunkt Stannebeinplatz.

Endpunkt

Kirchbruch, 04824 Brandis-Beucha

Auto:
Ziel des Parthe-Wanderwegs ist der Steinbruch „Kirchbruch“ Beucha. Mit dem PKW ist dieser über den Kirchberg Beucha erreichbar. Der Parkplatz Bahnhof Beucha liegt in ca. 10 Min. Laufdistanz.

ÖPNV:
Ca. 800 m vom Kirchbruch entfernt befindet sich der Bahnhof Beucha.

von Deutscher Wanderverband
Gerald Baumann · Alle Rechte vorbehalten