Themenweg • Rundtour

Olsberger Bergbauschleife

mittelschwere Tour
2:00 h
6.71 km
245 m
245 m

Als ehemalige Bergbauregion locken Brilon und Olsberg Geschichtsinteressierte auf den Gewerkenweg.

Die Olsberger Bergbauschleife ist eine der interessantesten Teilstücke des Gewerkenwegs.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Vor gut 100 Jahren arbeiteten am Eisenberg noch etliche Bergarbeiter. Sie förderten Eisenerz aus Philippstollen, Maxstollen und "Altem Stollen", verluden es über Rampen und Pferdefuhrwerken und färbten die Zugangswege bis ins Stadtzentrum hin rostrot.

Viele Relikte der "Eisenzeit" sind auch heute noch am buchenbestandenen Eisenberg zu bewundern. Der Phillippstollen darf sogar besichtigt werden ( Mai-Oktober, Fr. 16.00 Uhr). Hierzu können Sie sich in der Olsberg Touristik informieren und ggf. anmelden.

Schnuppern Sie auf dieser Thementour in die Olsberger Geschichte hinein. Informationstafeln am Wegesrand liefern weitere spannende Details.

Autorentipp

Besuchen Sie den Philippstollen. In der Zeit von Mai-Oktober mit vorheriger Anmeldung bei der Touristik Olsberg unter :

www.tourismus-brilon-olsberg.de 

Einen Flyer des Gewerkenweg Olsberg-Brilon bietet viele Informationen zum Thema Bergbaugeschichte in Olsberg.

Ausrüstung

festes Schuhwerk

leichte Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Bei den Pingenfeldern ist darauf zu achten, nicht zu nah an die Abhänge zu gehen. Bitte die Hinweistafeln beachten

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:00 h
Distanz
6.71 km
Aufstieg
245 m
Abstieg
245 m
Höchster Punkt
572 hm
Tiefster Punkt
458 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights / Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Planung und Anreise

Startpunkt

Wanderparkplatz Langer Berg auf der B 480 zwischen Olsberg und Brilon-Altenbüren

Auto:

BAB 44, Abfahrt Bad Wünnenberg, über Brilon (B 480) nach Olsberg. An der
Ampelkreuzung in der Ortsmitte fahren Sie Richtung Olsberg-Bigge. Die
Konzerthalle finden sie nach 500 m auf der rechten Seite.
Klicken Sie links auf die Anfahrtskizze um diese zu vergrößern oder nutzen Sie die Routenplanung

ÖPNV:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus zu erreichen.

Bahnhof Olsberg ( Hagen-Kassel)

Bahnhof Brilon ( Haltestelle DB Brilon-Wald)

Bahnhof Bigge ( Dortmund-Winterberg)

Bus:  S30 Brilon-Olsberg-Brilon

Haltestelle direkt am Wanderparkplatz auf dem Langer Berg

www.bahn.de 

von Deutscher Wanderverband
Paula Nerke · Alle Rechte vorbehalten