Wanderweg

Oberkircher Brennersteig

Bahnhofstraße 16, 77704 Oberkirch

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg regionaler genuss

Schwierigkeit Leicht
Länge 13.8 km Dauer 03:30 h
Aufstieg 572 m Abstieg 572 m
Höchster Punkt 480 m Niedrigster Punkt 194 m

Zwischen Rheinebene und Schwarzwaldhochstraße verläuft die Ferienregion Renchtal mit den Orten Oberkirch, Lautenbach und Oppenau quer durch den Mittleren Schwarzwald und ist das Tor zum Nationalpark Schwarzwald. Das Renchtal liegt inmitten eines der wichtigsten Obstanbaugebiete Deutschlands. Dem Fruchtgenuss sind keine Grenzen gesetzt: Äpfel und Beeren, allen voran die Erdbeere, Zwetschgen und Kirschen sind auf den Feldern zu finden.

Höhenprofil

Oberkircher Brennersteig
Eigenschaften aussichtsreich, geologische Highlights, botanische Highlights, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Zwischen Rheinebene und Schwarzwaldhochstraße verläuft die Ferienregion Renchtal mit den Orten Oberkirch, Lautenbach und Oppenau quer durch den Mittleren Schwarzwald und ist das Tor zum Nationalpark Schwarzwald. Das Renchtal liegt inmitten eines der wichtigsten Obstanbaugebiete Deutschlands. Dem Fruchtgenuss sind keine Grenzen gesetzt: Äpfel und Beeren, allen voran die Erdbeere, Zwetschgen und Kirschen sind auf den Feldern zu finden.

Die Edelbrände haben im Renchtal schon jahrhundertelang Tradition. Oberkirch gilt als Brennhauptstadt Europas, denn in der historischen Stadt sind 891 Hausbrennereien registriert, welche die Früchte zu edlen Wässerchen verarbeiten. Ihnen auf die Spur kommen Wanderer auf der Tagestour „Oberkircher Brennersteig“.

Auf 14 km verläuft der Brennersteig (Traumtour, Qualitätsweg Wanderbares Deutschland) rund um das Hesselbacher Tal in Oberkirch, vorbei am Geigerskopfturm mit herrlichen Ausblicken auf die Schwarzwaldhöhen und ins Rheintal bis zu den gegenüberliegenden Vogesen. Die Waldwege und schmalen Pfade werden durch traumhaft schöne Wiesen, Obst- und Reblandschaften abgelöst. Zahlreiche Brennereien und Einkehrmöglichkeiten - urig auf dem Bauernhof oder ausgezeichnete Badische Küche - säumen den Weg.

Startpunkt Wanderparkplatz, Albersbacher Straße, 77704 Oberkirch
Endpunkt Wanderparkplatz, Albersbacher Straße, 77704 Oberkirch
Anfahrt

Auto:

Autobahn A 5 Karlsruhe / Basel, Ausfahrt Appenweier. Dann auf die B28 Richtung Freudenstadt. Nach 12 km erreichen Sie Oberkirch. Den zweiten Kreisverkehr bei der Ausfahrt Oberkirch-Ost verlassen und nach rechts in Richtung Hesselbach abbiegen. In der Albersbacher Straße finden Sie den Wanderparkplatz.

ÖPNV:

Nächstgelegener IC/ICE-Halt ist Offenburg. Von dort mit der Ortenau S-Bahn, Richtung Bad Griesbach. Nach 20 Minuten Fahrt erreichen Sie Oberkirch. Ausstieg am Bahnhof oder Koehlersiedlung. Alternativ fährt vom Zentralen Busbahnhof Offenburg (vor Bahnhofsgebäude) die Buslinie 7137 ins Renchtal.

Von den Haltestellen sind Zugangswege (ca. 1 km) über den Renchdamm zum Wanderparkplatz ausgeschildert.

Kontakt

Renchtal Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 16
77704 Oberkirch