Schloss Erbach
Fernwanderweg • Etappe

Nibelungensteig - Variante: Erbach

Leicht

9:00 h
27.88 km
876 m
674 m
Diese Variante des Nibelungensteigs führt Sie über das Mossautal und die Stadt Erbach.
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
9:00 h
Distanz
27.88 km
Aufstieg
876 m
Abstieg
674 m
Höchster Punkt
526 hm
Tiefster Punkt
207 hm

Beschreibung

Im beschaulichen Hüttenthal, nahe des Marbachstausees, können Sie die Variante zum Hauptsteig beginnen. Durch das Mossautal führt Sie der Weg durch das idyllische Elsbach Richtung Erbach. Die ehemalige Gräfliche Residenzstadt bietet nicht nur eine sehenswerte, historische Altstadt, sondern auch das berühmte Erbacher Schloss, in der Sie die Gräflichen Sammlungen mit einer Führung besichtigen können. Außerhalb der Stadt wandern Sie anschließend durch die Erdbachschwinde, Geotop des Jahres 2014. Im reizvollen Erholungsgebiet Dreiseetal durchwandern Sie eines der schönsten Täler des Odenwaldes. Im Erbacher Ortsteil Bullau, dem höchstgelegenen Ort im Odenwaldkreis, erwartet Sie eine romantische Kirche. Nach dem Verlassen des Ortes führt Sie die Variante wieder zurück auf den Hauptweg des Nibelungensteigs.

Autorentipp

Die Variante lässt sich ideal als Rundwanderung in drei Etappen erwandern. Von Erbach aus folgen Sie der Variante nach bis Erbach-Bullau (15 km). Am zweiten Tag geht es von Erbach-Bullau zur Hauptroute bis Mossautal-Güttersbach (24 km). Am dritten Tag zurück von Mossautal-Güttersbach über die Variante bis Erbach (13 km).

Zusätzliche Infos unter:

www.nibelungensteig.info/