Wanderweg

Maisacher Turmsteig

Bahnhofstraße 16, 77704 Oberkirch

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg traumtour

Länge 14.3 km Dauer 03:30 h
Aufstieg 944 m Abstieg 944 m
Höchster Punkt 910 m Niedrigster Punkt 358 m

Verlassen Sie den Parkplatz an der Ortsverwaltung Maisach und gehen Sie entlang der Straße bis zum Standort „Maisach Schule“, weiter nach rechts und queren Sie dort die Brücke und folgen der Maisach. Nach der ehem. Säge „Maisach“ folgen Sie etwa 100 m der Straße bis „Unterm Grat“. Queren Sie die Straße und beginnen Sie mit dem Anstieg hinauf zum Maisacher Grat. Folgen Sie dem Pfad, überqueren den Forstweg und nehmen Sie den ansteigenden Weg Richtung „Rankeck“.

Höhenprofil

Maisacher Turmsteig
Eigenschaften aussichtsreich, geologische Highlights, botanische Highlights, Rundtour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Verlassen Sie den Parkplatz an der Ortsverwaltung Maisach und gehen Sie entlang der Straße bis zum Standort „Maisach Schule“, weiter nach rechts und queren Sie dort die Brücke und folgen der Maisach. Nach der ehem. Säge „Maisach“ folgen Sie etwa 100 m der Straße bis „Unterm Grat“. Queren Sie die Straße und beginnen Sie mit dem Anstieg hinauf zum Maisacher Grat. Folgen Sie dem Pfad, überqueren den Forstweg und nehmen Sie den ansteigenden Weg Richtung „Rankeck“.

An der Gabelung für ca. 500 m dem rechten Weg folgen. Weiter über einen naturbelassenen Pfad rechts hinab zum Schnapsbrunnen. Dem Turmsteig über den Wiesenweg folgend, bieten sich herrliche Aussichten ins Tal an, bevor Sie über einen steilen Anstieg hinauf zum „Filderhard“ gelangen. Weiter über „Wernest“ und danach kurz talwärts über die Straße. Biegen Sie nach 100 m links auf den Forstweg zum „Landeplatz“ der Gleitschirmflieger ein.

Folgen Sie dem Weg über alte Schleifwege hinauf zum 28 m hohen „Buchkopfturm Oppenau“. Danach verlassen Sie den höchsten Punkt der Tour und folgen der Beschilderung „Renchtalsteig“ zum Rastplatz Brandkopf. Wandern Sie rechts bergab über den Pfad zur „Renchtalhütte“. Am dortigen „Geisenhark“ biegen Sie rechts in den Wald und nach 200 m links am Waldrand entlang zum Standort „Am Bildstöckle“. Folgen Sie der Straße über „Martinshof“ bis zum Gasthaus „Zum Breitenberg“ und weiter bis zum  „Breitenberg Bildstöckle“. Hier biegen Sie rechts auf den Waldweg ein. Weiter geht es steil ansteigend zur nächsten Gabelung. Gehen Sie links und folgen Sie dem  absteigenden Weg bis zum „Pavillon“. Von dort ein kurzes Stück zum Turmsteig hinauf, immer der gelben Raute folgend, auf einem Waldweg zum Kammrücken. Biegen Sie an der nächsten Gabelung rechts ab, überqueren Sie den Forstweg und biegen Sie dann am Waldrand links ab. Über den Wiesenweg erreichen Sie den Pferdehof „Wilfeneck“. Verlassen Sie den Hof talwärts und biegen links Richtung Rastplatz ab. Folgen Sie dem Weg hinab zum Endpunkt.

Startpunkt Maisacher Straße 17, 77728 Oppenau-Maisach
Endpunkt Maisacher Straße 17, 77728 Oppenau-Maisach
Anfahrt

Auto:

Autobahnabfahrt Appenweier, dann B28 bis Oppenau. Folgen sie zunächst der Beschilderung Richtung Günter-Bimmerle-Halle und weiter Richtung Maisach.

Von FDS her, der L92 folgend und dann nach dem Ortschild Oppenau nach Maisach abbiegen. Nach ca. 3 km erreichen Sie den Parkplatz.

ÖPNV:

IC/ICE-Halt Offenburg. Von dort mit der Ortenauer S-Bahn oder der Buslinie 7137 zum Bahnhof Oppenau. Von dort ca. 3,5 km bis zum Start.

Kontakt

Renchtal Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 16
77704 Oberkirch