Wanderweg

Löwenpfad Staufer-Runde

Weberstraße 7, 73084 Salach

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg kulturerlebnis

Schwierigkeit Leicht
Länge 11.1 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 465 m Abstieg 465 m
Höchster Punkt 674 m Niedrigster Punkt 371 m

Vom Startpunkt aus wandern wir zuerst über das idyllische Beutental nach Maitis, durch Maitis durch geht es danach weiter bergauf nach Hohenstaufen wo wir weiter Richtung Berggipfel laufen. Am Fuße des Berges angekommen laufen wir zuerst links um den Berg herum laufen. An der Rückseite des Berges angekommen erklimmen wir über den Serpentinweg den Berggipfel. 

Höhenprofil

Löwenpfad Staufer-Runde
Eigenschaften Rundtour, aussichtsreich, geologische Highlights, botanische Highlights, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Vom Startpunkt aus wandern wir zuerst über das idyllische Beutental nach Maitis, durch Maitis durch geht es danach weiter bergauf nach Hohenstaufen wo wir weiter Richtung Berggipfel laufen. Am Fuße des Berges angekommen laufen wir zuerst links um den Berg herum laufen. An der Rückseite des Berges angekommen erklimmen wir über den Serpentinweg den Berggipfel. Auf dem Berggipfel angekommen können wir auf einer der Liegewellen oder Baummelbänke den fantastischen 360 Grad Blick über den gesamten Landkreis Göppingen genießen.

Nach einer kleinen Stärkung in der Berggaststätte himmel&erde gehen wir direkt neben der Berggaststätte wieder Berg abwärts bis zum Fuße des Berges. Am Fuße des Berges angekommen lohnt sich ein Abstecher in die Ausstellung der Staufer, welche direkt auf unserem Weg liegt.

Weiter bergabwärts über die Kaiserbergsteige biegen wir in die erste Straße rechts in die Beurengasse ab und folgen dem Wegverlauf über die Spielburg. Im Anschluss wandern wir Tal abwärts über den Wald an der Gemeinde Wäschenbeuren vorbei. Über den Asang und das Untere Feld gelangen wir zurück zu unserem Ausgangspunkt zum Wäscherschloss.

Startpunkt Wanderparkplatz Wäscherschloß, 73116 Wäschenbeuren
Endpunkt Wanderparkplatz Wäscherschloß, 73116 Wäschenbeuren
Anfahrt

Auto:
Von der B10 aus Richtung Stuttgart oder Ulm kommend Ausfahrt Faurndau, dann der B297 bis Wäschenbeuren folgen.

Von der A8 Ausfahrt Kirchheim unter Teck-Ost, dann B297bis Wäschenbeuren folgen.

Parkplätze gibt es am Start der Tour, dem Wanderparkplatz der Burg Wäscherschloss.

ÖPNV:
Von Stuttgart oder Ulm kommend vom Bahnhof Göppingen (RB, IRE, IC) kann die Tour mit der Buslinie 11 bzw. 12 in Richtung Schwäbisch Gmünd ZOB erreicht werden. Von der Ausstiegshaltestelle "Wäschenbeuren Schillerst." bzw. "Wäschenbeuren Wäscherhofstr." sind es noch ca. 8 Gehminuten (700 m), bis man auf die Tour trifft. Ca. 20 Gehminuten (ca. 1,7 km) sind es bis zum Startpunkt der Tour, dem Wanderparkplatz am Wäscherschloss. (Fahrplan: www.filsland.de/fahrplan)

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V.
Weberstraße 7
73084 Salach