Fernwanderweg

Kocher-Jagst-Trail

Karl-Kurz-Straße 44, 74523 Schwäbisch Hall

Schwierigkeit Leicht
Länge 200 km
Aufstieg 5151 m Abstieg 5151 m
Höchster Punkt 563 m Niedrigster Punkt 232 m

Abwechslungsreiche Landschaften, weite Ausblicke in die Natur und sehenswerte Städte: Auf dem insgesamt 200 Kilometer langen Kocher-Jagst-Trail durch das Hohenloher Land gehören Wandern und Kulturgenuss unbedingt zusammen.

Höhenprofil

Kocher-Jagst-Trail
Eigenschaften Etappentour, aussichtsreich, geologische Highlights, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wandern ist das eine, Kultur das andere. Von wegen! Auf dem rund 200 Kilometer langen Kocher-Jagst-Trail lässt sich beides perfekt miteinander kombinieren. Denn im Hohenloher Land fügen sich immer wieder prächtige Bauschätze in die Landschaft, die Anlass für kurzweilige Zwischenstopps oder auch einen längeren Urlaubsaufenthalt geben.

Der Kocher-Jagst-Trail, der in Blaufelden startet, gliedert sich in drei Abschnitte: Den Jagststeig, den Bühler- und den Kochersteig. Urlauber sind also flexibel. Wer mag, läuft die gesamte Rundtour in zehn Etappen, die zwischen 16 und 24 Kilometer lang sind. Jeder Steig bietet sich aber auch einzeln als Streckenwanderung an.

Zu den kulturkundlichen Sehenswürdigkeiten des Jagststeiges gehören unter anderem die Kirche und Burg Amlishagen, das Schloss in Kirchberg/Jagst sowie die spätgotische Johanneskirche in Crailsheim. Ihre Tour auf dem Bühlersteig, der über weite Strecken durch einsame Waldgebiete sowie über Wiesen und Felder verläuft, starten Wanderer am besten bereits einen Tag zuvor in der Stadt Ellwangen (Jagst). Das Stadtensemble mit der Basilika St. Veit aus der Spätromantik, den barocken Stiftshäusern und dem Wehrturm ist überaus beeindruckend. Hoch über dem Kochertal thront das ehemalige Benediktinerkloster Comburg. An seinem Fuße startet der Kochersteig, der auf drei Etappen von der Salzsiederstadt Schwäbisch Hall bis nach Blaufelden führt.

Startpunkt 74572 Blaufelden
Endpunkt 74572 Blaufelden
Anfahrt

Auto: 74542 Blaufelden erreicht man über die A6 Ausfahrt Crailsheim und weiter auf B290 bzw. A7 Ausfahrt Rothenburg ob der Tauber und Landstraße weiter nach Blaufelden. Parkmöglichkeiten bestehen am Bahnhof in Blaufelden.

ÖPNV: Bahnhof in 74572 Blaufelden

Kontakt

Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Karl-Kurz-Straße 44
74523 Schwäbisch Hall