Hardehausen
Themenweg • Rundtour

Hermannshöhen Tourentipp: KlimaErlebnisRoute Hardehausen

mittelschwere Tour
3:30 h
14.72 km
312 m
288 m

Auf der KlimaErlebnisRoute Hardehausen machen wir Sie mit verschiedenen räumlichen und zeitlichen Dimensionen des Klimas vertraut. Von der klimabedingten Prägung der Landschaft bis zum Mikroklima zeigen wir Ihnen, wie Sie die Klimawirkungen am Wegesrand erkennen.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Vom Waldinformationszentrum führt Sie die Route durch den unteren Teil des Wisentgeheges. Nach einem kleinen Abstecher auf den Wisentturm geht es durch das Schwarzbachtal hinauf zum Klippen- und Felsenmeer und von dort hinunter zum Kloster Hardehausen. Am Hammerbach entlang kommen Sie wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Entlang der KlimaErlebnisRouten werden die faszinierenden Wechselwirkungen von Klima, Natur und menschlicher Gesundheit sichtbar und erlebbar gemacht. Hier erfahren Sie unter anderem, wie sich die Klimaverhältnisse aus historischer Zeit noch heute in der Landschaft widerspiegeln und in welcher Weise die heutigen Klimabedingungen die Pflanzen- und Tierwelt, aber auch den Menschen beeinflussen. Dazu erwartet Sie ein Ausblick darauf, wie sich die Landschaft des Naturparks mit dem derzeitigen Klimawandel voraussichtlich ändern wird.

Liegende Kalksteine oder Eichenstämme, die mit einer durchlaufenden Nummerierung versehen sind, weisen auf Klimaphänomene am Wegesrand hin. Im begleitenden Wanderführer (auch als Download unter www.naturpark-teutoburgerwald.de) gibt es dann ausführliche Beschreibungen und Erklärungen zu diesen Erlebnispunkten. Insgesamt 15 solcher markierter Punkte liegen an der Route in Hardehausen. Themen wie Klimageschichte und Klimawandel sowie ihr Einfluss auf die Landschaft werden darin verständlich und am Beispiel dargestellt. Ob gar eine Verbindung zwischen dem feuchtem Klima und dem sprichwörtlich trockenem Humor in Westfalen besteht, kann ebenfalls nachgelesen werden.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
3:30 h
Distanz
14.72 km
Aufstieg
312 m
Abstieg
288 m
Höchster Punkt
377 hm
Tiefster Punkt
212 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Planung und Anreise

Startpunkt

Walme 50, 34414 Warburg-Scherfede

Auto:

Folgen Sie der Ausschilderung zum Waldinformationszentrum Hammerhof (Warburg Scherfede, Walme).

von Deutscher Wanderverband
Gerald Baumann · Alle Rechte vorbehalten