Themenweg • Rundtour

FrankenwaldSteigla Zum Forstmeistersprung

mittelschwere Tour
3:00 h
8.46 km
393 m
397 m

Wald verstehen - "Grüß Gott, ich bin der Forstmeister. Wenn Sie also auf ihrem Weg einen Wilderer sehen, dann sag´n Sie´s mir, dem werd ich scho helfen!"

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Wald verstehen - Schneisen an Waldhängen, Furten durch Flüsse: Erwandern Sie sich die Kulturlandschaft im Naturpark Frankenwald und lesen Sie die Spuren ihrer Geschichte! Wie lebten und leben die Menschen von und mit dem Wald? Schritt für Schritt wächst das Verstehen: Menschen verändern ihr Umfeld und das Umfeld ändert den Menschen.

"Grüß Gott miteinander, ich bin hier der Forstmeister. Wenn Sie also auf dem FrankenwaldSteigla Zum Forstmeistersprung einen Wilderer sehn, dann sag'n Sie's mir, dem werd ich scho helfen! Denn vor den Bambergischen Herrn muss ja ich mich verantworten, wenn der Tierbestand net stimmt. Drum schau ich auch den Holzfällern lieber genau bei der Arbeit zu: Wer weiß, was die außer Baumstämmen noch alles raushol'n aus mei'm Wald!

Aber jetzt gehen S' erst mal Ihren Weg, dafür sind Sie ja da. Und weil es mei' Wald ist - net falsch verstehen, das sagt mer halt so, denn er gehört mit ja net wirklich, ich pass bloß drauf auf - also, weil es mei' Wald ist, erzähl ich Ihnen auf'm Weg immer mal wieder was zu den Besonderheiten: zur uralten Grünbürg zum Beispiel, oder zur Burgruine Nordeck...

Ach, eh ich's vergess': Woll'n S' vielleicht wissen, warum der Forstmeistersprung so heißt? Ja, von dem Fels soll tatsächlich ein Amtsvorgänger von mir g'sprungen sein, mit'm Pferd. Überlebt hat er's net. Aber die Leut erzähln, es is' Absicht g'wesen. Schlechtes Gewissen, oder so. Na, die Leut erzähln viel. Denken S' halt an die arme Seele, wenn S' dort den eindrucksvollen Ausblick genießen... Eine schöne Zeit in mei'm Wald wunsch ich."

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
3:00 h
Distanz
8.46 km
Aufstieg
393 m
Abstieg
397 m
Höchster Punkt
520 hm
Tiefster Punkt
346 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights / Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Planung und Anreise

Startpunkt

Alte Schneidmühle am Hochhofen, Am Hochhofen, 95346 Stadtsteinach

über die B 303 und die Hammergrundstraße

von Deutscher Wanderverband
Paula Nerke · Alle Rechte vorbehalten