Themenweg

FrankenwaldSteigla Wetzsteinmacher-Weg

Adolf-Kolping-Straße 1, 96317 Kronach

Länge 5.2 km Dauer 01:55 h
Aufstieg 244 m Abstieg 244 m
Höchster Punkt 675 m Niedrigster Punkt 494 m

Weite atmen - Faszinierend sind die Ausblicke in die Landschaft, ebenso aber auch die Einblicke in Geschichte und Geschichten dieses Landstrichs. Zusätzliche Abstecher lohnen sich.

Eigenschaften Rundtour, aussichtsreich, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Weite atmen - Tiefe Täler, helle Lichtungen, Hochflächen mit überraschenden Ausblicken: Wandern im Frankenwald eröffnet unerwartete Horizonte für Auge und Seele! Vor der Größe der Natur werden unsere alltäglichen Ängste und Sorgen nichtig und klein. Wir atmen Weite und finden zu uns selbst.

Faszinierend sind die Ausblicke, die unser FrankenwaldSteigla Wetzsteinmacher-Weg Ihnen bietet, faszinierend sind aber auch die Einblicke in Geschichte und Geschichten unseres Landstriches! Da der Weg - teils entlang des Märchenpfades - eine komfortable Länge hat, sollten Sie sich einige Abstecher nicht entgehen lassen:

Mit einem Blick auf die Burg Lauenstein erfahren Sie Wissenswertes über dieses monumentale Bauwerk ganz im Norden des Frankenwaldes. Auf 700 Höhenmetern haben Sie vom Turm der Thüringer Warte einen beeindruckenden Blick über das Grüne Band, den ehemaligen Todesstreifen, der hier zumindest mit dem Auge überwunden werden konnte. Auch der Wetzsteinbruch ist sehenswert: Wer weiß, wie weit weg die Schiefersteine zum Schärfen der Sensen und Sicheln verkauft wurden?

Startpunkt Parkplatz unterhalb der Burg Lauenstein, Dr.-Erhard-Messmer-Str., 96337 Ludwigsstadt-Lauenstein
Anfahrt

über die B 85 und die Dr,.-Erhard-Messmer-Str.

Höhenprofil

FrankenwaldSteigla Wetzsteinmacher-Weg

Kontakt

FRANKENWALD TOURISMUS Service Center
Adolf-Kolping-Straße 1
96317 Kronach