Renchtäler Traumtouren : Qualitätswanderwege sind in jeder Hinsicht abwechslungsreich.

Zwar fühlen sich Wanderer dank der ausgeschütteten Glückshormone oftmals schon „wie in einem Traum“ und je nach Höhe auch „dem Himmel so nah“, aber mit bestimmten Touren lässt sich dieses Gefühl noch toppen. Es sind die Qualitätswanderwege, die das Wandern zum Erlebnis machen. Jeder dieser Wege ist abwechslungsreich und hat seinen eigenen Charakter. In der Ferienregion Renchtal gibt es drei zertifizierte Touren, die das Gütesiegel „Traumtour“ vom Deutschen Wanderverband erhalten haben. Das Besondere bei jeder Tour: Es gibt Einkehrmöglichkeiten!

Am Lautenbacher Hexensteig, führten einer Sage zufolge Hexen früher Wanderer in die Irre.

Am Lautenbacher Hexensteig führten einer Sage zufolge Hexen früher Wanderer in die Irre. © Renchtal Tourismus GmbH

Jeder der drei Qualitätswanderwege hat etwas ganz Eigenes und Typisches. Beim Maisacher Turmsteig, der anspruchsvollsten Tour, die über den Maisacher Grat führt, begeistern die saftigen Bergwiesen und die fantastische Aussicht vom Buchkopfturm in Oppenau. Auf dem Oberkircher Brennersteig trifft der Wanderer auf Schritt und Tritt auf eine in Jahrhunderten gewachsene Kulturlandschaft mit Obstplantagen und Streuobstwiesen. Was aus Kirschen und anderem Obst gebrannt wird, kann an Ort und Stelle an Schnapsbrunnen sogar probiert werden. Beim dritten prämierten Wanderweg, dem Lautenbacher Hexensteig, liegt ein Hexenhäuschen auf einer verzauberten Lichtung. Nach einer Sage führte vor langer Zeit eine Hexe auf dem Sohlberg Wanderer in die Irre. Das kann heute nicht mehr passieren! Die Beschilderung ist hier wie auf den anderen Wegen erstklassig.

Die Himmelsliegen machen einen guten Teil vom Reiz dieser zertifizierten Wanderungen aus. Wer will schon wandern, wenn Wolken zählen so viel Spaß macht?

 

Ach Augenblick, verweile doch... Auch Picknickplätze, die allgegenwärtigen Schnapsbrunnen (bestückt mit Wein, Bier, Apfelschorle, Sprudel aus der Region) und „normale“ Sitzbänke sind solche verführerischen Fallen des Wohlbefindens. All das gehört ins Konzept, das sich mit der Badischen Lebensart in den Hütten und Gasthöfen wunderbar trifft. Merke: Wandern ohne Gemütlichkeit geht gar nicht! Erst recht nicht im Badischen!

Kontakt:

Renchtal Tourismus GmbH
07802-8 26 00
info@renchtal-tourismus.de
www.renchtal-tourismus.de