Ganz in die Natur eintauchen - das geht auf den "Qualitätswegen Wanderbares Deutschland - Naturvergnügen" besonders gut. Je naturnäher sich der Wanderweg präsentiert, desto besser.

Wem das Naturerlebnis beim Wandern an erster Stelle steht, der wird die "Qualitätswege Wanderbares Deutschland - Naturvergnügen" lieben. Diese Wanderwege zeichnen sich durch ihre Naturnähe aus und laden dazu ein, die Schönheiten und Besonderheiten der Landschaft zu entdecken. Wanderfans können hier asphaltierte Straßen weitestgehend hinter sich lassen und auf schmalen, verschlungenen Wegen durch Wälder, über Wiesen, an Bächen, Flüssen und Seen entlang streifen. 

Mit Wegelängen zwischen 4 und 25 Kilometern eigenen sich die "Qualitätswege Wanderbares Deutschland - Naturvergnügen" sowohl für entspannte Halbtagestouren als auch für ambitionierte Tageswanderungen. Dank einer lückenlosen Wegemarkierung sind die Wanderwege zudem besonders nutzungsfreundlich. 

Logo Qualitätsweg Wanderbares Deutschland - naturvergnügen
Logo Qualitätsweg Wanderbares Deutschland - naturvergnügen © Deutscher Wanderverband