Fernwanderweg

Württembergischer Weinwanderweg

Lerchenstraße 40, 74072 Heilbronn

Schwierigkeit Leicht
Länge 263 km
Aufstieg 6585 m Abstieg 6660 m
Höchster Punkt 448 m Niedrigster Punkt 156 m

Der Württembergische Weinwanderweg verbindet schöne Landschaften und Ausblicke mit gemütlichen Weindörfern. Eine der schönsten Etappen verläuft im HeilbronnerLand von Neuenstein über Löwenstein, Heilbronn und Beilstein bis Marbach.

Höhenprofil

Württembergischer Weinwanderweg
Eigenschaften aussichtsreich, geologische Highlights, kulturell / historisch, Etappentour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wer auf dem Württembergischen Weinwanderweg unterwegs ist, erlebt ein charmantes Wechselspiel aussichtsreicher Landschaftsbilder und gemütlicher Weindörfer, aber auch durch den Weinbau reich gewordene Städte mit prunkvollen Bauten. Die Großstadt Heilbronn zählt zu einer der größten Weinbaugemeinden Deutschlands. Weingüter und Kellereien, Besenwirtschaften und Weinstuben am Wegesrand laden zum Probieren und Verweilen ein.

Der Württembergische Weinwanderweg führt durch sonnenreiche Steillagen zu beiden Seiten des Neckars. Weinbergwege wechseln sich ab mit Pfaden auf aussichtsreichen Höhen oder in den schattigen Mischwäldern von Stromberg und Heuchelberg. Wandern auf dem Württembergischen Weinwanderweg bedeutet Abwechslung und Genuss zu verbinden.

Von der Hohenloher Ebene führt der Wanderweg über die Löwensteiner Berge weiter in die Täler von Kocher und Jagst. Bevor es ins Neckartal geht, durchquert der Weinwanderweg die Weinlandschaften im Weinsberger Tal. Nachdem Heilbronn passiert wurde, führt der Weg auf einer Schleife durchs Zabergäu, Deutschlands größte Rotweinlandschaft. Nachdem der Neckar wieder überquert wurde, erschließen sich die Schönheiten an Schozach und Bottwar.

Startpunkt Friedrichsruher Straße, 74632 Neuenstein
Endpunkt Am alten Markt, 71672 Marbach am Neckar
Anfahrt

Auto: Autobahn A6 über Ausfahrt 41 Neuenstein.

ÖPNV: Bahnhof Neuenstein mit Regionalbahnanschluss nach Öhringen, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Crailsheim.

Kontakt

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn