Flusskrebs Sagwasser Wanderung Baumstamm balancieren
Wanderweg • Rundtour

Rundweg Flusskrebs

leichte Tour
2:00 h
2 km
90 m
90 m

Zu kleinen Kletterern werden Kinder auf dem Rundweg Flusskrebs. Denn das Ziel der 2,2 Kilometer langen, familienfreundlichen Wanderung ist die Felsformation Ochsenriegel im Nationalpark Bayerischer Wald. Und wie heißt es so schön, früh übt sich.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband
Kurzer Qualitätsweg familienspaß

Kurzer Qualitätsweg familienspaß

Zertifiziert seit: 31.8.2018

gemeinsam mit Spaß wandern Kinder (ab 4 Jahren) sind besonders anspruchsvolle Wanderer. Abwechslungsreiche Wege, vor allem kurvige und schmale Pfade stehen hoch im Kurs. Die Landschaft sollte zusätzliche Möglichkeiten zu Aktivitäten bieten, z.B. Klettern auf Bäume und Felsen oder Spielen am Bach. Wanderspaß für die ganze Familie. Mehr Infos: https://www.wanderbares-deutschland.de/service/qualitaetsinitiativen/qualitaetswege

Wegmarkierung

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Der Rundweg Flusskrebs ist gerade für Familien mit Kindern eine erlebnisreiche Wanderung. Denn auf der nur 2,2 Kilometer langen Strecke erleben sie live, wie sich der Nationalpark Bayerischer Wald langsam in einen Urwald verwandelt. Wo alte Bäume aufgrund von Sturm, Schneebruch und Borkenkäferbefall abgestorben sind, entwickelt sich neues Leben. Stehendes und liegendes Totholz bietet ein wichtiges Refugium vor allem für Pilze und Insekten, deren Spuren die Neugier der Kinder wecken.

Die vom Deutschen Wanderverband in der Kategorie „familienspaß“ ausgezeichnete Wanderung beginnt am Parkplatz Sagwassersäge in Neuschönau und führt lediglich einmal etwas steiler bergauf. Unterwegs bieten sich zahlreiche Spielmöglichkeiten, so dass es auch für kleinere Kinder nicht langweilig wird. Unter anderem balancieren sie auf Steinen über den Seebach und üben sich an der kleinen Felsformation Ochsenriegel im Klettern.

Etwas Vorsicht ist auf dem einzigen Steilstück der Tour geboten. Denn die Felsentreppe unterhalb des Ochsenriegels kann bei Nässe durchaus glatt sein. Heil unten angekommen, schlängelt sich der Pfad dann weiter durch umgestürzte Bäume und Felsblöcke, bis der Seebach wieder erreicht ist.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:00 h
Distanz
2 km
Aufstieg
90 m
Abstieg
90 m
Höchster Punkt
873 hm
Tiefster Punkt
793 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Geologische Highlights / Reichhaltige Pflanzenwelt

Planung und Anreise

Startpunkt

Am Sagwasser 2, 94556 Neuschönau, Sagwassersäge

Auto: Parkplatz Sagwassersäge, Am Sagwasser 2, 94556 Neuschönau

ÖPNV: 
Igelbus-Haltestelle Sagwassersäge (Finsterau-Bus, Linie 6115)
Haltestelle direkt am Wanderparkplatz
Fahrpläne unter www.bayerwald-ticket.com

Endpunkt

Am Sagwasser 2, 94556 Neuschönau, Sagwassersäge

Einkehrmöglichkeiten

von Deutscher Wanderverband
Mizgin Acar · Alle Rechte vorbehalten