Wanderweg

Löwenpfad Steigen-Tour

Weberstraße 7, 73084 Salach

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg kulturerlebnis

Schwierigkeit Leicht
Länge 20.2 km Dauer 04:30 h
Aufstieg 812 m Abstieg 813 m
Höchster Punkt 678 m Niedrigster Punkt 454 m

Die rund 17,8 Kilometer lange Tour startet am Parkplatz der Jahnhalle in der Stadtmitte und widmet sich schwerpunktmäßig der verkehrstechnischen Überwindung des Albaufstiegs. Der Weg verläuft über die imposante Burgruine Helfenstein über den mittelalterlichen Ödenturm immer am Albtrauf entlang Richtung Amstetten bis zur Ziegelhütte, wo man sich schwäbisch-zünftig stärken und den imposanten Ausblick auf die kurvige und steile Bahnstrecke geniessen kann.

Höhenprofil

Löwenpfad Steigen-Tour
Eigenschaften Rundtour, aussichtsreich, geologische Highlights, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die rund 17,8 Kilometer lange Tour startet am Parkplatz der Jahnhalle in der Stadtmitte und widmet sich schwerpunktmäßig der verkehrstechnischen Überwindung des Albaufstiegs. Der Weg verläuft über die imposante Burgruine Helfenstein über den mittelalterlichen Ödenturm immer am Albtrauf entlang Richtung Amstetten bis zur Ziegelhütte, wo man sich schwäbisch-zünftig stärken und den imposanten Ausblick auf die kurvige und steile Bahnstrecke geniessen kann.

Weiter geht es auf einem der ältesten Handelswege der Schwäbischen Alb hinab ins Tal zur Straubmühle, die mit einer großen Auswahl an Mühlenprodukten lockt. Entlang des Flüsschens Rohrach bewegt man sich in dem im Tal befindlichen Naturschutzgebiet bevor es über schmale Pfade wieder steil bergauf geht. Vorbei am Geiselstein mit eindrucksvollen Ausblicken ins Tal geht es weiter bis zum Ostlandkreuz von wo aus man weit in das Filstal hinab bis zum Hohenstaufen blicken kann.

Startpunkt Eberhardstraße 16 / Parkplatz Jahnhalle, 73312 Geislingen an der Steige
Endpunkt Eberhardstraße 16 / Parkplatz Jahnhalle, 73312 Geislingen an der Steige
Anfahrt

Auto:

Die Stadt Geislingen an der Steige erreichen Sie mit dem PKW über die A8, Stuttgart - Ulm, Ausfahrt Mühlhausen (B 466) oder Ausfahrt Merklingen (L 1230) Richtung Geislingen an der Steige.

Alternativ ist eine Anfahrt auch über die B10, Abfahrt in Geislingen an der Steige möglich. Ausreichend Parkmöglichkeiten am Parkplatz der Jahnhalle.

ÖPNV:
Mit IRE und RB von Stuttgart und Ulm bis Bahnhof Geislingen/Steige. Von dort aus erreicht man nach kurzem Fußmarsch den Startpunkt der Tour an der Jahnhalle.

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V.
Weberstraße 7
73084 Salach