Wanderweg

Löwenpfad Felsenrunde

Weberstraße 7, 73084 Salach

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg traumtour

Schwierigkeit Mittel
Länge 14 km Dauer 03:30 h
Aufstieg 619 m Abstieg 620 m
Höchster Punkt 748 m Niedrigster Punkt 473 m

Hoch hinaus geht es auf dem Löwenpfad "Felsenrunde" in Bad Überkingen. Eindrucksvolle Ausblicke in das idyllische Filstal, gepaart mit abwechslungsreichen Naturlandschaften und vielen Highlights am Wegesrand. Begeben auch Sie sich in das Revier des Löwen und machen Sie es zu Ihrem!

Eigenschaften Rundtour, aussichtsreich, geologische Highlights, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Hoch hinaus geht es auf dem Löwenpfad "Felsenrunde" in Bad Überkingen. Eindrucksvolle Ausblicke in das idyllische Filstal, gepaart mit abwechslungsreichen Naturlandschaften und vielen Highlights am Wegesrand. Begeben auch Sie sich in das Revier des Löwen und machen Sie es zu Ihrem!

Der Löwenpfad "Felsenrunde" in Bad Überkingen ist ein vom Deutschen Wanderverband zertifizierter Rundweg in der Kategorie "naturvergnügen". Die rund 13,3 Kilometer lange Tour startet unterhalb des Naturschutzgebietes Hausender Wand und führt über einen steilen Serpetinenpfad durch dichten Buchenwald auf die Albhochfläche. Dort lockt der Jungfraufelsen mit einem ersten großartigen Ausblick ins Filstal. An der Traufkante entlang verläuft der Weg zum Hausener Eck. Besonders Mutige können dort einen sagenhaften Rundblick von den spitzen Felszinnen genießen - Kletterkönnen und Schwindelfreiheit sind vorausgesetzt!

Kurz darauf erreicht man nach leichtem Anstieg den höchsten Punkt der Tour auf 751 Metern, von wo aus man bei klarem Wetter Sicht bis zu den Alpen hat. Über den beschaulichen Ort Oberböhringen mit mehreren Einkehrmöglichkeiten geht es am Golfplatz entlang in Richtung Ramsfels, der einen traumhaften Ausblick auf die Drei Kaiserberge bietet.

Im Anschluss erreicht man nach gemütlichem Abstieg die Schutzhütte am Dreimännersitz mit Aussicht auf die Fünftälerstadt Geislingen an der Steige. Über den Schillertempel führt der Weg durch Obstwiesen und Wacholderheiden zurück nach Bad Überkingen.

Startpunkt Unterhalb des Naturschutzgebietes Hausener Wand, 73337 Bad Überkingen
Endpunkt Unterhalb des Naturschutzgebietes Hausener Wand, 73337 Bad Überkingen
Anfahrt

Bad Überkingen erreichen Sie mit dem PKW über die A8, Stuttgart - Ulm, Ausfahrt Mühlhausen Richtung Geislingen an der Steige (B 466) oder über die B10, Abfahrt in Geislingen an der Steige in Richtung Bad Überkingen.

Parken:
Parkplätze stehen in genügender Anzahl beim Thermalbad-Parkplatz oder am Parkplatz der Autalhalle zur Verfügung. Von beiden Parkplätzen gelangen Sie nach kurzem Fussmarsch zum Ausgangspunkt der Tour. Der Zuweg zum Startpunkt ist ausgeschildert.

Mit IRE und RB von Stuttgart und Ulm bis Bahnhof Geislingen/Steige.

Von dort verkehren die Buslinien 55 Richtung Unterböhringen und 56 Richtung Wiesensteig mit einer ungefähren stündlichen Anbindung. Bis Haltestelle "Bad Hotel" in Bad Überkingen fahren.

Höhenprofil

Löwenpfad Felsenrunde

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V.
Weberstraße 7
73084 Salach