Wanderweg

Löwenpfad Berta-Hörnle-Tour

Weberstraße 7, 73084 Salach

Auszeichnung:

Qualitätsweg

Kurzer Qualitätsweg traumtour

Schwierigkeit Leicht
Länge 15.5 km Dauer 03:30 h
Aufstieg 662 m Abstieg 681 m
Höchster Punkt 786 m Niedrigster Punkt 415 m

Die rund 14 Kilometer lange Tour startet auf dem Wanderparkplatz Pappelweg in Bad Boll und führt zusammen mit dem Sinneswandel an vielen Erlebnisstationen vorbei bis zum Qualitätswanderweg Albtraufgänger. Kurz wandern wir diesen entlang bis zum Tempele mit herrlichem Blick auf die Drei Kaiserberge. Von dort führt die Tour durch den Wald bergauf zum Hörnle mit seiner schönen Aussicht.

Höhenprofil

Löwenpfad Berta-Hörnle-Tour
Eigenschaften aussichtsreich, geologische Highlights, botanische Highlights, kulturell / historisch, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die rund 14 Kilometer lange Tour startet auf dem Wanderparkplatz Pappelweg in Bad Boll und führt zusammen mit dem Sinneswandel an vielen Erlebnisstationen vorbei bis zum Qualitätswanderweg Albtraufgänger. Kurz wandern wir diesen entlang bis zum Tempele mit herrlichem Blick auf die Drei Kaiserberge. Von dort führt die Tour durch den Wald bergauf zum Hörnle mit seiner schönen Aussicht.

Es geht hinauf zum Kornberg und über die Baumallee zur Kornberghütte, die am Wochenende bewirtschaftet ist. Weiter geht es Richtung Wasserberg zum Waldrand und am Albtrauf entlang zu den Resten der namensgebenden Bertaburg und hinab zur Boller Heide, wo die Tour erneut auf den Albtraufgänger trifft. An der Silberpappel wandern wir vorbei über den Sinneswandel zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt Parkplatz Pappelweg, 73087 Bad Boll
Endpunkt Parkplatz Pappelweg, 73087 Bad Boll
Anfahrt

Aus Richtung Stuttgart oder Ulm kommend die A8 bei der Ausfahrt 58 "Aichelberg" verlassen und in der L1214 in Richtung Göppingen bis zur Kreuzung Badstraße folgen. Aus Göppingen kommend in Richtung Jebenhausen fahren und ebenfalls der L1214 bis zur Kreuzung Badstraße folgen. An der Ampel in die Badstraße (Richtung Evangelische Akademie) abbiegen und bis zur Einmündung Pappelweg auf der rechten Seite fahren. Gleich zu Beginn der Straße befinden sich auf der rechten Seite Parkmöglichkeiten.

Ausreichend Parkplätze sind am Parkplatz am Anfang des Pappelwegs in Bad Boll vorhanden.


Vom Bahnhof Göppingen (RB, IRE, IC) kann der Startpunkt der Tour mit der Buslinie 20 in Richtung Weilheim erreicht werden. Von der Ausstiegshaltestelle "Bad Boll Badstraße/Eichhalde" sind es noch ca. 5 Gehminuten bis zum Wanderparkplatz am Anfang des Pappelwegs. Die Linie 20 fährt an Werktagen mindestens im Stundentakt. An Sonn- und Feiertagen besteht ein Zwei-Stunden-Takt.

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V.
Weberstraße 7
73084 Salach