Waldarbeiter- und Förstermuseum in Latrop
Themenweg • Rundtour

Latroper Rundtour Rothaarsteig

mittelschwere Tour
3:15 h
12.54 km
399 m
399 m

Wer auf einem kurzen Rundweg waldreiches  "Rothaarsteigfeeling" spüren möchte ist hier genau richtig. Von dem Wanderportal des heimeligen Ortes Latrop geht es über deine Talvariante des Rothaarsteig hinauf auf den Kamm des Rothaargebirges bis zum Abzweig "Zinseseck". Nun geht es über den X25 wieder hinunter nach Latrop.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Echtes „Rothaarsteig-Feeling“ spüren Wanderer auf dem waldreichen Rundweg, der im schmucken Bundesgolddorf Latrop beginnt. Ausflügler wandern, dem roten R des Rothaarsteiges folgend, durch den Lüttmeckesiepen in Richtung Jagdhaus bis hinauf auf den Kamm des Rothaargebirges. Am Weg liegt die sagenumwobene „Millionenbank“: Ob es sich dabei um einen alten Schmugglerpfad handelte oder um das Versteck von wertvollem Schmuck, vermag heute niemand mehr zu sagen. Über den Kamm führt die Tour bis zum Abzweig „Zinseseck“, ab hier folgen Sie dem X23 wieder hinunter nach Latrop – eines der schönsten Dörfer im Sauerland. Dort liegt auch das Waldarbeitermuseum Alte Mühle – es beherbergt eine liebevoll zusammengestellte Sammlung alter Werkzeuge und Dokumente.

Sicherheitshinweise

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
3:15 h
Distanz
12.54 km
Aufstieg
399 m
Abstieg
399 m
Höchster Punkt
733 hm
Tiefster Punkt
430 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Planung und Anreise

Startpunkt

Latrop Wanderportal

Ansprechpartner

von Deutscher Wanderverband
Paula Nerke · Alle Rechte vorbehalten