Blick vom Blaufels auf Blaubeuren
Wanderweg • Rundtour

Blaubeurer Felsenstieg

mittelschwere Tour
2:30 h
11 km
562 m
562 m

Der Blaubeurer Talkessel ist bekannt für seine Felsen und steckt voller Naturschönheiten wie die sagenumwobene Karstquelle Blautopf. Sie bietet den schönsten Einstieg für eine Tour auf dem 10,4 Kilometer langen Qualitätsweg Blaubeurer Felsentieg.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Deutscher Wanderverband
Kurzer Qualitätsweg traumtour

Kurzer Qualitätsweg traumtour

Zertifiziert seit: 1.9.2017

Bei der Zertifizierung von Wanderwegen wird zwischen Mehrtagestouren (langer Qualitätsweg, ab 20 km Länge) und thematisch ausgerichteten, kürzeren Tagestouren (kurzer Qualitätsweg, 2-25 km Länge) unterschieden.

Wegmarkierung

Wegbeschaffenheit

Wegbeschreibung

Allerhand Mythen und Sagen ranken sich um die Karstquelle Blautopf. Die schöne Lau, Tochter einer Menschenfrau und eines Donau-Nix, soll angeblich dort ihr Lachen wiedergefunden haben. Tatsächlich ergründet wurde die Quelle jedoch erst vor wenigen Jahrzehnten. Doch allein der Blick auf das leuchtende Blau und Grün des Wassers macht Wanderern Lust, auf dem Blaubeurer Felsenstieg die Landschaft des bekannten Talkessels auf der Schwäbischen Alb zu erkunden.

Vom bekanntesten Naturwunder Deutschlands, wo Höhlenforscher in 22 Metern Tiefe den Eingang  zur faszinierenden Blautopf-Unterwasserhöhle entdecken, führt der Weg zunächst zum Aussichtspunkt Blaufels und dann am Albtrauf entlang, von wo aus sich herrliche Ausblicke auf den Talkessel bieten.

Unterwegs bauen sich immer wieder beeindruckende Felsformationen vor den Wanderern auf, für die der Blaubeurer Talkessel bekannt ist. So  beispielsweise die steil aufragende Felswand mit der Brillenhöhle, die in der jüngeren Altsteinzeit als Jagdlager genutzt wurde, der Knoblauchfels und die „Küssende Sau“. Hier oben erreichen die Wanderer dann auch die Ruine Günzelburg, bevor es über den Barmen wieder zurück ins Städtle geht.

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:30 h
Distanz
11 km
Aufstieg
562 m
Abstieg
562 m
Höchster Punkt
691 hm
Tiefster Punkt
498 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights / Reichhaltige Pflanzenwelt / Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Planung und Anreise

Startpunkt

Bahnhofstraße 8, 89143 Blaubeuren

Endpunkt

Bahnhofstraße 8, 89143 Blaubeuren

Ansprechpartner

von Deutscher Wanderverband
Mizgin Acar · Alle Rechte vorbehalten