Digitale Karten

Digitale Karten

Digitale Karten

Digitale Karten (C) www.garmin.de

Digitale Wanderkarten gibt es viele, etwa die TOP 50 und TOP 25 der Landesvermessungsämter oder die Alpenvereinskarten Digital des Deutschen Alpenvereins, Hinzu kommt das Angebot von privaten Verlagen wie Kompass und Software-Anbietern wie Magic Maps oder 3D Realitymaps, die teilweise sogar fotorealistische Abbildungen der Landschaft bieten.

Die digitalen Karten sind zwar in der Regel mit entsprechender Software auf jedem PC darstellbar, können jedoch längst nicht auf jedes GPS-Gerät geladen werden. Hier bieten die GPS-Hersteller jeweils eigene Karten an, etwa Garmin mit Topo Deutschland, Österreich und Schweiz, etc.

Ist bei einzelnen digitalen Karten, etwa jenen des Alpenvereins, von Kompatibilität mit GPS-Geräten die Rede, betrifft dies in der Regel nicht den Export der gesamten Karte auf das Gerät, sondern lediglich von Tracks und Wegpunkten, die dann auf der geräteeigenen Karte dargestellt werden – also ganz genau die Beschreibung der Kartensoftware lesen!

Technisch Versierte finden eine kostenlose Karten-Alternative bei Open Street Map. Das nach dem Wiki-Prinzip arbeitende Projekt hat zum Ziel, mit Hilfe der Nutzer lizenzfreie Karten für die gesamte Erde zu erstellen. Je nach Region ist das Material noch sehr „dünn“, ein Blick vor Reisebeginn auf die Zielregion bei www.openstreetmap.org ist daher immer angeraten!

partner

Osprey
KOMPASS-Karten GmbH
Kosmos Verlag
Unser Partner für Outdoorschuhe

Krombacher Alkoholfrei präsentiert den Wanderweg des Monats:

Finde uns auf Facebook

Tipp Qualitätsgastgeber

Suche Qualitätsgastgeber



Suche

Familienspass

Lieblingsplätze

Das Objekt wurde zum Merkzettel hinzugefügt.
Der Artikel wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt