Vom Schierensee zum großen Plönersee

Beschreibung


Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung in Wankendorf am ZOB ,gehen über den „Röterberg“ in die Kampstr. ,geradeaus bis zur Unterführung der alten Bahnlinie R, dann L in den Wald und folgen dem Rad –und Wanderweg über die Alte Koppel bis ( 2,5 km) zur Abzweigung „Ruhwinkel“ ,gehen aber Lden Fußweg über die Alte Schwentine nach Belau . In Belau biegen wir L in die Dorfstr ein, dann nach 400 m Wanderweg R nach Dersau, über den Scheelshof,Honigholz, u. Marienhöh. Durch das Gehölz Eichholz gelangen wir an die L 69. Hier biegen wir nach L . Nach ca. 400 m R kommen wir auf den Wanderweg nach Dersau. In der Siedlung „Vogelsang“ gehen wir L,über die Strasse . Dann R. Auf einem Fußweg gelangen wir an das Ufer des Gr. Plöner See“s. Hier herrlicher Ausblick. Am Ufer wandern wir bis Dersau . Den Weg folgen über Seebrook und WildKoppel. bis zum Gut Ascheberg . Dann gehen wir auf die B 430, beim Sportheim. Nun wechseln wir wieder auf den Fußweg bis zur Anlegestelle. Dann gehen wir L über die B430 und gelangen zum Bahnhof/ ZOB Ascheberg. .


Begehbarkeit

Bevorzugte Zeit: Mai bis Oktober

Start & Ziel

Die Wanderung führt vom westlichen Teil der holsteinischen Schweiz (Schierensee) über die Alte Schwentine nach Belau. Von dem Dorf aus, wandern wir über Felder, durch kleine Wälder direkt an das Ufer des Gr.Plöner See“s. Dann führt uns der Weg von Dersau über das Gut Ascheberg zum Bahnhof in Ascheberg.


Startpunkt

ZOB, 24601 Wankendorf


Zielpunkt

Bahnhof/ ZOB, 24326 Ascheberg / Holstein


Bundesland

Schleswig-Holstein


Region

Holsteinische Schweiz


Verkehrsanbindung Start

START
ZOB Wankendorf, B 404, auch P

ZOB Wankendorf mit BUS VRK Linie 41o , Kiel-Wkdf.-Bornhöved-Bad Segeberg


Verkehrsanbindung Ziel

ZIEL
ZOB / Bahnhof Ascheberg B 430, auch P

Bhf / ZOB Ascheberg mit DB Kiel-Lübeck
Bus: Linie 360 Plön-Ascheberg-NMS, 24326 Ascheberg Bhf / ZOB ca. 12 km
Bus: VRK Linie 360 Plön-Ascheberg-Wkdf.-Neumünster

Anforderungen

Länge: 20 km

Dauer der Tour: 6 Std

Dauer der Tour (zügig): 5 Std

Tiefster Punkt: 20 m

Höchster Punkt: 68 m

Höhenmeter bergab: 186 m

Höhenmeter bergauf: 184 m


Routencharakter

naturvergnügen


Anforderungen

 NieSeltenHäufigDurchgehend
Anforderung SteilheitX
Anforderung TrittsicherheitX
Anforderung SchwindelfreiheitX

Unterwegs


Einkehrmöglichkeiten

Dersau
Appels Gasthof
Dorfstr. 65
24326 Dersau
Tel. 04526/30030
Appelhotel@t-online.de
EInkehr und Übernachtung

Service

GPX Download [Kai Zarp]



Wanderkarte

Wander-und Feizeitkarte Nr 8 Kiel-Plön und Nr.9 Bad Segeberg-Lübeck
Maßstab: 1: 50 000
Herausgeber: Landesvermessungsamt Schleßwig Holstein
ISBN: 3-89130-288-6 und 3-89130-289-4


Autor

Wanderbewegung Kiel e.V.

Kai Zarp
Telefon: 04331/ 42567
Telefax: 04331/ 469450


Kontakt


Ansprechpartner

Fremdenverkehrsverein Dersau

Andreas Jahn
Dorfst. 67
24326 Dersau
Telefon: 04526-680
Telefax: 04526-201



Bilder und Dokumente

Kai Zarp Kai Zarp T_140a.jpg

partner

Osprey
KOMPASS-Karten GmbH
Unser Partner für Outdoorschuhe
Kosmos Verlag

Finde uns auf Facebook

Tipp Qualitätsgastgeber

Suche Qualitätsgastgeber



Suche

Tipp Wanderpauschale

Familienspass

Lieblingsplätze

Panorama klein.jpg
Externsteine
von Ina B. mehr
Das Objekt wurde zum Merkzettel hinzugefügt.
Der Artikel wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt