Drachenschlucht - Landgrafenschlucht

Beschreibung


Wegbeschreibung

Wir beginnen die Wanderung am Prinzenteich im Mariental und laufen ca. 2 km parallel links der B19 die Wichmannpromenade entlang bis zum Königstein. Markierung: gelber Punkt im weißen Quadrat. Dort überqueren wir die B19 und befinden uns schon am Beginn der Drachenschlucht. Markierung: blaues Kreuz im weißen Quadrat Der nteressanteste Teil befindet sich im ersten Drittel der Schlucht – eine ca. 200 m lange Klamm, oft nur 70 cm breit, aus Wartburgkonglomerat Oberrotliegendem), d. h., passierbar nur für jeweils einen Wanderer. Im Winter und im Frühjahr, bedingt durch die Eisblöcke, die sich an beiden Seiten der Schlucht bilden, ist dieser Wanderweg nicht begehbar. Man läuft hier z.T. auf Holzbohlen unter denen ein kleiner Bach entlang fließt, stetig bergan. Nach ca. 2,5 km erreicht man den Rennsteig und die „Hohe Sonne“ in 434 m Höhe (eine ehemalige Gaststätte, heute ein Imbiss). Dort kann man bei einer Thüringer Bratwurst die kleinen Wanderstrapazen vergessen. Die „Hohe Sonne“ ist der höchste Punkt unserer Wanderung. Wir überqueren dort die B 19 und biegen nach links in die Weinstraße ein. Markierung: grünes Dreieck oder roter Punkt im weißen Quadrat. Nach 1,5 km kommen wir an eine Wegekreuzung, die wir nach links verlassen (geradeaus geht es zur „Mosbacher Linde“ und rechts zum „Großen Drachenstein“). Nach weiteren 800 m bergab treffen auf die Landgrafenschlucht. Diese Schlucht ist nicht ganz so schroff wie die Drachenschlucht. Rechts und links an den Hängen findet man einen sehr schönen alten Eichen- und Buchenbestand. Wir wenden uns nach links, durchwandern die Schlucht (ca. 2 km) und biegen am Ende der Landgrafenschlucht rechts in die Wichmannpromenade ein. Auf dieser laufen wir dann wiederum parallel der B 19 zu unserem Ausgangspunkt, dem Prinzenteich zurück (ca. 2 km).


Begehbarkeit

Drachen - und Landgrafenschlucht sind nur von Ende Mai bis zum ersten Frost begehbar. Eisbarrieren versperren nach starken Frösten den Weg und tauen sehr langsam wieder ab.

Start & Ziel

Die Drachenschlucht ist ein geologisches Naturdenkmal mit einer 198 m langen Klamm, deren engste Stelle ca. 70 cm breit ist. Im Gegensatz dazu ist die Landgrafenschlucht nicht ganz so schroff und zerklüftet, aber dennoch nicht weniger reizvoll.


Startpunkt

Mariental (B 19) Prinenteic, 99817 Eisenach


Bundesland

Thüringen


Region

Thüringen, Thüringer Wald


Verkehrsanbindung Start

B 19 Eisenach Richtung Meiningen Parkplatz gegenüber dem Prinzenteich

Ganzjährig in 7 Minuten mit der Buslinie 3 (Hauptbahnhof – Mariental) erreichbar
Aus- bzw. Einstieg: Haltestelle Prinzenteich

Anforderungen

Länge: 11 km

Dauer der Tour: 3 Std

Dauer der Tour (zügig): 3 Std

Tiefster Punkt: 200 m

Höchster Punkt: 434 m

Höhenmeter bergab: 234 m

Höhenmeter bergauf: 234 m


Routencharakter

familienspaß, naturvergnügen


Anforderungen

 NieSeltenHäufigDurchgehend
Anforderung SteilheitX
Anforderung TrittsicherheitX
Anforderung SchwindelfreiheitX

Unterwegs


Einkehrmöglichkeiten

[Am Beginn und am Ende der Wanderung gibt es Einkehrmöglichkeiten in der Gaststätte „Prinzenteich“ und im Hotel„Sophienaue“. Auf der „Hohen Sonne“ gibt es ein Imbissangebot. Ein Gastgeberverzeichnis ist über die Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH, Markt 9, 99817 Eisenach, Tel. 03691- 79230, email: info@eisenach.info zu beziehen.]

Eisenach
Gaststätte „Prinzenteich"
Mariental
Tel. 03691-210060
prinzenteich@aol.com
Nur Einkehr

Hotel "Sohienaue
Mariental 40
Tel. 03691/ 888333
www.sophienaue.de
EInkehr und Übernachtung





Service


Wanderkarte

Eisenach und Ruhla
Maßstab: 1:30 000
Herausgeber: Grünes Herz-Verlag Ilmenau
ISBN: 3-929993-14-7


Autor

Dietlinde Petarus

Telefon: 03691- 79 23 22
Telefax: 03691- 79 23 20


Kontakt


Ansprechpartner

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH

Markt 9
99817 Eisenach
Telefon: 03691/ 79 23 0
Telefax: 03691/ 79 23 20



Bilder und Dokumente

Eisenach – Wartburgregion Touristik GmbH T_34a.jpg  

partner

KOMPASS-Karten GmbH
Unser Partner für Outdoorschuhe
Kosmos Verlag
Garmin Deutschland

Lieblingsplätze

Panorama klein.jpg
Externsteine
von Ina B. mehr

Tipp Qualitätsgastgeber

Suche Qualitätsgastgeber



Suche

Familienspass

Das Objekt wurde zum Merkzettel hinzugefügt.
Der Artikel wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt