Das RÄUBERLAND kann als Wanderregion mit breitem Angebot punkten. Zwei Qualitätswanderwege (Spessartweg1+2), acht Europäische Kulturwanderwege, drei RÄUBERLAND-Wege und zahlreiche historische Wege wie der Wilderer Hasenstab Weg, Eselsweg, Alter Schulweg - um nur einige zu nennen - bilden ein dichtes Wanderwegenetz mit vielen naturbelassenen Wegen und noch zahlreichen Hohlwegen. 

Räuberland

Qualitätsregion, zertifiziert am 06.09.2019

Das RÄUBERLAND, ein Teil des bayerischen Spessarts, liegt mitten im Herzen des Mainvierecks. Eines der größten Mischwaldgebiete Deutschlands und eine von der Sonne verwöhnte Natur erwarten Sie.

Wandern im RÄUBERLAND heißt „Natur Pur“. Einige Gemeinden haben bereits Nordic Walking Strecken mit je drei bis vier Schwierigkeitsgraden ausgeschildert. Alleine oder in der Gruppe – Nordic Walking ist nicht nur gesund, sondern macht auch Spaß.

 

Mit der Zertifizierung „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ warten auf den Wanderer im RÄUBERLAND auch noch zusätzlich sechs abwechslungsreiche Qualitätstouren, sieben Hotels mit dem Zeichen „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ sowie zahlreiche Gasthäuser entlang der Wanderstrecken.

 

Das Thema Wandern wird hier ganz groß geschrieben. Die kleine Region ist hervorragend mit Wanderwegen erschlossen und bietet mit einer gewachsenen Infrastruktur ideale Voraussetzungen für kurze und längere Wanderungen. Insgesamt ca. 450 km gepflegte und ausgeschilderte Wanderwege stehen zur Auswahl.

Das RÄUBERLAND veranstaltet auch eigene Wanderevents.

Seit 2008 finden die Familienwandertage statt. Hier werden jeweils eine kurze und eine große Wanderrunde angeboten, ein Kinderprogramm und am Nachmittag gibt es zünftige RÄUBERLAND-Unterhaltung auf der Bühne, für das leiblich Wohl ist auch immer gesorgt.
2015 fand im RÄUBERLAND das 7. Wanderkultevent „24h von Bayern“ statt und 2016 führte das RÄUBERLAND eigenständig das Genuss - Wanderevent „12h im RÄUBERLAND“ durch. Beide Veranstaltungen waren ein großer Erfolg. Jeweils eine abwechslungsreiche und gut ausgeschilderte Wanderstrecke mit vielen Aktions- und Verpflegungsstationen boten den Wanderern ein außergewöhnliches Wandererlebnis unter dem Motto: Natur, Genuss und Kultur.
 

In der Tourist-Info des RÄUBERLANDES in Heimbuchenthal können sich die Gäste vor und während ihres Aufenthalts über Wandermöglichkeiten, Unterbringung, Sehenswürdigkeiten und Ausflüge informieren. Alles, was das Thema Wandern betrifft, wird hier vorgehalten und vieles mehr.

 

Das RÄUBERLAND bietet allen Generationen Erholung und Erlebnis. Familien mit Kindern finden hier genügend Aktivitäten. Auch barrierefreie Wege und eine barrierefreie Wassertretanlage runden das Angebot ab. Das Aktiverlebnis wird mit einem Genusserlebnis in der Gastronomie abgerundet. Heimische Gerichte mit Produkten aus der Region sind auf den Speisekarten ein Muss.

 

„Als Gäste kommen – als Freunde gehen“ ist im RÄUBERLAND das Motto. Gastfreundschaft wird in den Betrieben großgeschrieben. Wir garantieren einen Urlaub unter dem Motto: 

 

„Entdecken – Erleben – Genießen / Urlaub im Einklang mit Natur und Geschichte“.

Mehr im Räuberland entdecken...

Kontakt:

Touristikverband e.V.

Räuberland - Das Herz im Spessart

Hauptstr. 16

63872 Heimbuchthal
Telefon: 06092 / 1515
Telefax: 06092 / 5511

www.raeuberland.com

info@raeuberland.com