Spannende Kontraste - sanfte Hügel und schroffe Felsen machen die Nahe-Urlaubsregion zwischen Bingen am Rhein und dem saarländischen Bostalsee so einmalig. Die Landschaft des Nahelandes mit grandiosen Aussichten, tiefen Tälern, bunten Wäldern, saftigen Wiesen und goldenen Weinbergen ist ideal zum Wandern.

Aktivurlauber wissen es schon längst: „Die Nahe ist das Wanderparadies schlechthin“. Einmalige Naturerlebnisse erwarten die Wanderer in dem jungen Nationalpark Hunsrück-Hochwald und den beiden Naturparks Saar-Hunsrück und Soonwald-Nahe.

Mit den mehrfach ausgezeichneten Premium- und Qualitätswanderwegen sowie ihren Themenwanderwegen gehört die Nahe-Urlaubsregion zu den beliebten Wanderregionen in Deutschland. Der Wandergast kann an der Nahe Naturerlebnisse auf hohem Niveau genießen. Dies belegen eindrucksvoll der Nationalpark Hunsrück-Hochwald und die beiden Naturparks Saar-Hunsrück und Soonwald-Nahe. Man kommt gar nicht umhin, diese einzigartigen Schutzgebiete zu entdecken.


Die drei Prädikatsfernwanderwege Saar-Hunsrück-Steig, Soonwaldsteig und Pfälzer Höhenweg führen auf reizvollen Etappen durch die Region. Themenwanderwege, wie der Weinwanderweg Rhein-Nahe und der Sponheimer Weg zeigen, was die Nahe sonst noch zu bieten hat – eines der kleinsten, aber vielfältigsten Weinanbaugebiete und eine an historischen Zeugnissen reiche Kulturlandschaft. Mit einem dichten Netz an Premium-Rundwanderwegen wird auf rund 375 Kilometern Wandervergnügen pur geboten.

Planen Sie gleich Ihren Urlaub im Naheland

Kontakt:

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn
Telefon: 06752/137610
info@naheland.net
www.naheland.net