Region

Bad Driburger Land

Bad Driburg liegt im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge, zwischen

der Domstadt Paderborn und Höxter an der Weser. Über 60 ausgeschilderte

Wanderwege führen rund um das traditionelle Moor- und Mineralheilbad.

Sanfte Mittelgebirgskämme mit herrlichen Ausblicken sowie weitläufige grüne Täler prägen die Landschaft um Bad Driburg. Es ist die laubholzreichste Region in Nordrhein-Westfalen, die unterschiedlichsten Wanderansprüchen gerecht wird. Über 60 ausgeschilderte Wanderwege um Bad Driburg führen überwiegend durch den Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge und laden dazu ein, seltene Pflanzen zu entdecken, die in dieser geschützten Landschaft ihren Lebensraum bewahren konnten. Das Moor- und Mineralheilbad liegt direkt am Eggeweg, der bereits mehrfach als „Qualitätsweg“ ausgezeichnet wurde und Teilstück der „Hermannshöhen“ sowie des Europäischen Fernwanderweges ist. Neben einer guten Infrastruktur erwarten den Wanderurlauber zudem ein abwechslungsreiches Gastronomieangebot sowie moderne Wellnesseinrichtungen.

Bad Driburg ist eine beliebte Wanderregion, die vom Teutoburger Wald im Westen und der Weser im Osten geprägt wird. Bereits zwei Mal – 1981 und 1998 – wurde der Deutsche Wandertag in dem traditionellen Moor- und Mineralheilbad ausgerichtet. Über 60 markierte Wanderwege führen überwiegend durch den Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge, entlang sanfter Mittelgebirgskämme mit herrlichen Ausblicken, durch Laubmischwälder und grüne Täler. Mehr als 60% des Naturparks sind bewaldet, 85% der Fläche steht unter Landschafts-, 3 % unter Naturschutz.

Bad Driburg liegt direkt am 70 km langen Eggeweg, dem ersten „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“, der Teilstück der „Hermannshöhen“ sowie des Europäischen Fernwanderweges E1 ist. Er offenbart als Kammweg beeindruckende Fernblicke und führt durch teilweise unberührte Natur. Weit, weich und wellig präsentiert sich die Landschaft in und um Bad Driburg – ideal für alle, die sich sanft in der Natur bewegen möchten.

2006 wurde daher ein Gesundheits- und Fitness-Parcours mit einer Gesamtlänge von 70 km eröffnet. Die acht Strecken verfügen über ein detailliertes Streckenprofil, sind farblich nach ihrem Schwierigkeitsgrad markiert und eignen sich daher zum Laufen, (Nordic-)-Walken oder Wandern für jeden Fitnessgrad.

Wer nicht gern alleine wandert hat in Bad Driburg auch die Möglichkeit, zwanglos auf Gleichgesinnte zu treffen. Ganzjährig finden mittwochs und samstags geführte Wanderungen statt mit Wanderstrecken von 8 – 10 km Länge. Bei wiederholter Teilnahme kann man den Bad Driburger Wanderpass in Gold, Silber und Bronze (Urkunde und Anstecknadel) erwerben.

Neben dem ausgeschilderten Wanderwegenetz laden auch der 65 ha große Gräfliche Park, das Buddenberg-Arboretum oder die Iburg-Ruinen mit verschiedenen Rundwanderwegen zur Bewegung im Freien ein.

Der Gräfliche Park gehört zu den schönsten Landschaftsgärten Europas und beeindruckt mit seinen jahrhundertealten Solitärbäumen, den langen Alleen und dem integrierten Wildgehege.

Error rendering partial PointOfInterests/Show/City/Content
Exception in line 110 of /var/www/share/DWV-001/live/releases/20200706121030/Data/Temporary/Production/Cache/Code/Flow_Object_Classes/Newland_Toubiz_Sync_Neos_Service_WeatherService.php: Return value of Newland\Toubiz\Sync\Neos\Service\WeatherService_Original::getConfigurationKey() must be of the type string, null returned - See also: 20200707081205a399f1.txt