Insel Rügen

Die Region

Auf den ersten Blick erscheint die Insel Rügen nicht unbedingt wie eine klassische Wanderregion. Aber weit gefehlt! Viele verschiedene Landschaften können auf moderaten Ein- und Mehrtages-Touren entdeckt werden.

Imposante Kreidefelsen und urige Buchenwälder im Nationalpark Jasmund, rauhe Ostseelandschaft mit den Leuchttürmen am Kap Arkona, malerische und stille Landschaften im Westen mit tausenden rastenden Kranichen im Herbst, die Zickerschen Berge als hügelige Wiesenlandschaft direkt am Wasser und mondäne Seebäder – das alles und noch viel mehr erwartet Wanderer auf Deutschlands größter Insel! Auf gut 900 Quadratkilometern Fläche wechseln sich grundverschiedene Landschaften ab, eine schöner als die andere. Auf moderaten Ein- und Mehrtagestouren kann die Insel Rügen Stück für Stück entdeckt werden. Dabei führen die Touren über Hochuferwege, durch Nationalparke mit Norddeutschlands größtem Buchenwald mit bis zu 400 Jahre alten Bäumen oder durch historische Seebäder mit klassischer Bäderarchitektur.

Rügen ist Deutschlands größte Insel und überzeugt mit vielfältigen Landschaften auf gut 900 Quadratkilometern Fläche und überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden (ca. 30% mehr als im Bundesdurchschnitt!).

Auf moderaten Ein- und Mehrtagestouren gibt es viel zu entdecken: die imposanten Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund mit dem Nationalparkzentrum Königsstuhl, urige Buchenwälder im größten Buchenwald Norddeutschlands in der Stubnitz, die raue Ostseelandschaft am Kap Arkona mit Rügens Leuchttürmen und dem historischen Fischerdorf Vitt oder die Zickerschen Berge auf dem Mönchgut im Süden der Insel mit weitläufiger Wiesenlandschaft im Ostseewind.

Aber auch stille und malerische Landschaften im ruhigen Westen der Insel mit wenigen Menschen, wo im Herbst tausende Kraniche rasten und ein unbeschreibliches Naturschauspiel bieten. In den mondänen Ostseebädern schwelgt das Flair vergangener Zeit in den alten Bäderarchitekturbauten direkt am Strand. Es gibt viel zu sehen auf Rügen. Die Touren führen dabei entlang von Hochufern, durch Nationalparke mit Buchenwäldern, Kreideküste und Boddenlandschaft, durch historische Seebäder und verträumte Dörfer.

Teilstrecken können dabei auch mit „Wasser und Dampf“ zurückgelegt werden, denn die zahlreichen Ausflugs- und Linienschiffe sowie die historische Schmalspurbahn „Rasender Roland“ können sinnvoll in die Tourenplanung miteinbezogen werden und stellen ein zusätzliches Erlebnis dar.

Zur zwischenzeitlichen Stärkung bieten Rügens Gastronomen lokale Spezialitäten wie Hering, Sanddorn, Kohl und Co.- je nach Jahreszeit ernte- und fangfrisch nach regionalen Rezepten.

Nach vollbrachtem Tagwerk wartet Entspannung in der Ferienunterkunft. Und auch hier bietet Rügen für jeden Geschmack und jedes Budget das Richtige: kleine Pensionen mit Familienanschluss, gemütliche Ferienwohnungen, Landurlaub, luxuriöse Hotels und große Ferienanlagen.

Für weitere Wanderinformationen auf der Insel Rügen empfehlen wir:

www.ruegen.de/wandern

Tourentipps

TZR/D. Lindemann
TZR/D. Lindemann
Start: Stubbenkammerstraße Parkplatz Eingang Nationalpark, 18546 Sassnitz
Ende: Arkonastraße 31, 18551 Lohme
Region: Insel Rügen
Länge: 13.5 km
Dauer / Dauer (zügig): 3.5 Std / 2.5 Std
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Höhenmeter bergauf / bergab: 468 m / 474 m
Tourentipp Detailinfos
Dieter Lindemann
Start: Am Parkplatz, 18556 Putgarten
Region: Insel Rügen
Länge: 7 km
Dauer / Dauer (zügig): 2 Std / 1 Std
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Tourentipp Detailinfos
Monique Schulze
Start: Strandstraße, 18586 Göhren
Region: Insel Rügen
Länge: 28 km
Dauer / Dauer (zügig): 9 Std / 7 Std
Schwierigkeitsgrad:
Tourentipp Detailinfos
Monique Schulze
Start: Ostbahnstraße, 18586 Sellin
Region: Insel Rügen
Länge: 13 km
Dauer / Dauer (zügig): 4 Std / 3 Std
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Tourentipp Detailinfos
Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Start: Arkonastraße, 18551 Lohme
Region: Insel Rügen
Länge: 9 km
Dauer / Dauer (zügig): 3 Std / 2 Std
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Tourentipp Detailinfos

Wanderwege


Weiterführende Informationen zu den Wandermöglichkeiten vor Ort finden Sie unter www.wandern-auf-ruegen.de.


Pauschalangebote

Einige Hotels und Pensionen bieten Pauschalarrangements für Wanderer mit geführten Touren an. Besonders für Gäste, die Rügen zum ersten Mal besuchen, bieten diese Angebote die Möglichkeit die Wanderregion Rügen kennenzulernen.



Veranstaltungen

In den verschiedenen Regionen bieten lokale Institutionen und Vereine geführte Wanderungen und Veranstaltungen zu verschiedenen Thematiken an: von Sagen und Mythen über Gutshäuser und Herrenhäuser bis hin zu klassischen naturkundlichen Führungen ist für jeden Wanderer ein passendes Angebot dabei.

 

Ansprechpartner

Tourismuszentrale Rügen

Heinrich-Heine-Str. 7
18609 Ostseebad Binz
Telefon: 0 38 38 / 80 77-90
Telefax: 0 38 38 / 80 77-31



partner

Osprey
KOMPASS-Karten GmbH
Unser Partner für Outdoorschuhe
Kosmos Verlag
Garmin Deutschland

Lieblingsplätze

Panorama klein.jpg
Externsteine
von Ina B. mehr

Tipp Qualitätsgastgeber

Suche Qualitätsgastgeber



Suche

Familienspass

Das Objekt wurde zum Merkzettel hinzugefügt.
Der Artikel wurde dem Einkaufswagen hinzugefügt